Pixies: Indie-Band kündigt neues Album für September an

Die Pixies kündigen mit "Beneath the Eyrie" ein neues Album für den Spätsommer an. Die erste Single-Auskopplung hören Fans schon jetzt.

Die US-amerikanische Indie-Band Pixies hat endlich Details zu einem neuen Album verraten. "Beneath the Eyrie" soll am 13. September erscheinen, wie die Band auf ihrer Webseite schreibt. Passend dazu haben die Bostoner mit "On Graveyard Hill" auch gleich eine erste Single aus dem Longplayer veröffentlicht, die den Fans die Wartezeit verkürzen soll.

"Beneath the Eyrie" wird der Nachfolger des sechsten Studioalbums "Head Carrier", das im Jahr 2016 erschienen ist und es bis auf Platz 32 der deutschen Albumcharts schaffte. Der Entstehungsprozess des neuen Albums soll für die Fans mit einem Podcast verständlich aufbereitet werden. Ab dem 27. Juni soll zwölf Wochen lang ein Song pro Folge von Musikjournalist Tony Fletcher in Augenschein genommen werden, wie "The A.V. Club" schon im Januar berichtete.

Amira Pocher: Erster Ausflug nach Corona-Erkrankung

Breitere Bekanntheit erlangte die Band durch den im Kultfilm "Fight Club" (1999) verwendeten Song "Where is My Mind?". Pünktlich zum Album-Release schauen die Pixies auch mit einer neuen Tournee in Europa vorbei. Für den kommenden Oktober sind unter anderem Konzerte in München, Berlin, Köln und Wien geplant.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.