VG-Wort Pixel

War da was? Barbara Streisand deutet Romanze mit Prinz Charles an

Barbara Streisand mit Prinz Charles
© Kent Gavin/Mirrorpix / Getty Images
Barbra Streisand hat eine frühere Romanze mit Prinz Charles angedeutet: "Ich hätte die erste jüdische Prinzessin werden können".

Die Überraschung war perfekt: Bei einem Konzert im Londoner Hyde Park hat Barbra Streisand (77, "Woman in Love") eine frühere Romanze mit Prinz Charles (70) angedeutet. Mehrfach spielte Streisand auf Treffen mit dem britischen Royal an. "Hätte ich die Karten richtig ausgespielt, hätte ich die erste jüdische Prinzessin werden können", verkündete die 77-Jährige den 65.000 Fans und präsentierte einen Zeitungsausschnitt über sich und Prinz Charles sowie alte Fotos gemeinsamer Treffen - die allerdings nichts Intimes zeigten.

Schon seit Jahren ranken sich Gerüchte um eine angebliche Affäre der Sängerin mit dem Prinzen. Was Fotos immerhin dokumentieren: Streisand und Prinz Charles hatten sich erstmals 1974 am Set ihres Films "Funny Lady" getroffen und 20 Jahre später, als Streisand bei seinem Charity-Konzert im Wembley-Stadion auftrat.

1994 soll Prinz Charles um sie geworben haben

Wie britische Medien berichten, die aus dem Buch des Streisand-Biografen Christopher Anderson "Barbra - The Way She Is" zitieren, war Charles damals angeblich sehr verliebt. Er habe ein Poster von ihr besessen und sie "mein einziges Pin-Up" genannt. Bei einer Reise in die USA im November 1994 habe er die Sängerin sehr umworben. Damals sei er bereits von Prinzessin Diana getrennt, aber mit Camilla Parker Bowles (71) - der heutigen Herzogin Camilla - liiert gewesen. Neun Monate später habe er dann Streisand zum privaten Dinner geladen.

Charles, Camilla

Allzu groß scheinen Streisands nostalgische Gefühle in dieser Hinsicht aber doch nicht zu sein: Vor wenigen Tagen feierte sie ihren 21. Hochzeitstag mit Schauspieler James Brolin (78, "Unternehmen Capricorn") - und postete auf Instagram ein glückliches gemeinsames Foto.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Noch mehr Royal-News? Wusstest du schon, dass die Queen keinen Kleiderschrank hat? Und dass die norwegische Königsfamilie aktuell eine liebevolle Betreuungsperson für die Kinder des Thronfolgerpaars sucht? Das süße Video von Herzogin Meghan und Prinz Harry mit Baby Archie bei ihrem ersten Fototermin zu dritt siehst du hier. 

SpotOnNews

Mehr zum Thema