Prinz Harry: Ein Invictus-Games-Strampelanzug für Baby Archie

Bei seinem ersten Termin nach der Geburt seines Sohnes strahlte Prinz Harry über beide Ohren - besonders als er dieses Geschenk bekam.

Seit Montag sind Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37) stolze Eltern ihres Sohnes Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Wenige Tage nach der Geburt ist der frisch gebackene Papa zurück zu seinen royalen Pflichten gekehrt: Am Donnerstag nahm er in Den Haag einen Termin für die Invictus Games, die nächstes Jahr in den Niederlanden stattfinden, wahr. Dabei strahlte Harry über beide Ohren - besonders als ihm zwei Geschenke überreicht wurden. Eines davon war für Archie bestimmt, das andere für ihn selbst.

Ein süßer Strampler für Archie 

Die Invictus-Games-Mitarbeiter überreichten dem 34-Jährigen einen süßen weißen Baby-Strampler mit dem Logo der paralympischen Sportveranstaltung, den Harry freudestrahlend entgegennahm.

Außerdem bekam er eine schwarze Windbreaker-Jacke geschenkt, die ebenfalls mit dem Logo verziert war, auf die als Besonderheit darunter aber noch die Worte "I am Daddy" (auf Deutsch: "Ich bin Papa") gestickt waren.

Videotipp: Herzogin Meghan zeigt ihr Baby zum ersten Mal der Öffentlichkeit 

Herzogin Meghan zeigt ihr Baby zum ersten Mal der Öffentlichkeit



SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.