VG-Wort Pixel

Prinz William und Herzogin Kate Die Royals planen eine große Veränderung

Prinz William und Herzogin Kate bei einem Auftritt in London.
Prinz William und Herzogin Kate bei einem Auftritt in London.
© imago/i Images
Ziehen Prinz William und Herzogin Kate um? Angeblich wollen sie mit ihren Kindern ein glückliches Leben auf dem Land beginnen.

Wollen Prinz William (39) und Herzogin Kate (40) aufs Land umziehen? Die Royals können sich angeblich vorstellen, in Windsor oder Umgebung zu wohnen, wie "The Telegraph" berichtet. Dafür würden sie wohl den Londoner Kensington Palast hinter sich lassen. Allerdings hat die royale Familie mit Anmer Hall einen Landsitz in Norfolk. Dort verbringen William, Kate und ihre drei Kinder Prinz George (8), Prinzessin Charlotte (6) und Prinz Louis (3) bereits eine Menge Zeit.

Dennoch soll dem Herzog und der Herzogin von Cambridge ein Leben vor den Toren Londons vorschweben. Ins Auge gefasst haben sie angeblich den Landsitz Fort Belvedere, einstiges Liebesnest von Edward VIII. (1894-1972) und Wallis Simpson (1896-1986). Im Moment wird das Anwesen mit Pool und Tennisplatz von Queen Elizabeth II. (95) an einen Privatmann vermietet.

Viele Royals in Windsor

Wenn William und Kate weiterhin im Kensington Palast arbeiten, bräuchten die beiden dem Bericht zufolge bis Windsor zwischen 25 und 45 Minuten. Und ein Teil der royalen Familie wäre vor Ort: Williams Großmutter, Queen Elizabeth II., bewohnt das Schloss in Windsor, ihr Sohn, Prinz Edward (57), lebt mit seiner Familie nicht sehr weit entfernt. Auch Prinz Andrew (61) hat ein Anwesen in Windsor.

Vor ihrem Umzug in die USA 2020 bewohnten zudem Prinz Harry (37) und Herzogin Meghan (40) das Anwesen Frogmore Cottage im Windsor Great Park. Nun leben dort Prinzessin Eugenie (31) und ihr Ehemann Jack Brooksbank (35) mit Sohn August (1). Nur etwa 20 Kilometer von Windsor entfernt sind zudem auch Kates Eltern zu Hause: Carole (66) und Michael Middleton (72) leben in Bucklebury, was bedeutet, dass sie noch mehr mit den Kindern helfen könnten...

SpotOnNews


Mehr zum Thema