Prinzessin Beatrice: Schmiedet sie schon Hochzeitspläne mit ihrem neuen Freund?

Die Gerüchteküche um Prinzessin Beatrice und ihren Freund Edoardo Mapelli Mozzi brodelt: Steht eine weitere royale Hochzeit an?

Prinzessin Beatrice (30) hat Mitte März den ersten öffentlichen Auftritt mit ihrem neuen Freund, Edoardo Mapelli Mozzi (34), absolviert. Nun sollen sie einen Schritt weiter gegangen sein. Mozzi sei bereits bei Beatrice eingezogen, berichtet die britische "Sun" und stützt sich dabei auf nicht näher genannte Quellen aus dem Umfeld des Paares. Ein enger Freund der beiden soll der "Sun" verraten haben: "Sie sind unglaublich glücklich und planen bereits die Hochzeit".

Das nächste royale Event?

Ob Mozzi schon um die Hand von Beatrice angehalten habe, wisse der sogenannte Insider allerdings nicht. Die beiden würden aber offen mit dem Thema Ehe umgehen. Sie sollen sich eine Heirat noch in diesem Jahr oder Anfang 2020 vorstellen können.

Als erstes Indiz dafür, dass die Beziehung zwischen Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi ernst zu sein scheint, wurde bereits darin gesehen, dass sie Anfang April gemeinsam mit Prinz Andrew (59) und Sarah Ferguson (59), den Eltern von Beatrice, in Bahrain unterwegs waren. Die beiden sollen sich seit Jahren kennen. Ein Paar sollen sie britischen Medienberichten zufolge seit Oktober 2018 sein.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.