VG-Wort Pixel

Prinzessin Eugenie So süß gratuliert sie ihrer Schwester zur Geburt

Prinzessin Beatrice (li.) und Prinzessin Eugenie 2019 bei der "Trooping The Colour"-Parade.
Prinzessin Beatrice (li.) und Prinzessin Eugenie 2019 bei der "Trooping The Colour"-Parade.
© Imago Images/ Matrix
Prinzessin Eugenie hat ihrer Schwester Prinzessin Beatrice zur Geburt ihrer Tochter gratuliert. Auch an ihre Nichte richtete sie Worte.

Prinzessin Beatrice (33) ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die Enkelin von Queen Elizabeth II. (95) und ihr Gatte Edoardo Mapelli Mozzi (38) haben an diesem Montag (20. September) die Geburt ihrer gesunden Tochter verkündet. Laut Webseite der Royal Family wurde das Mädchen am 18. September um 23:42 Uhr geboren.

Prinzessin Eugenie (31), die Schwester von Prinzessin Beatrice, hat auf Instagram den Eltern liebevoll zur Geburt gratuliert. "An meine liebste Beabea und Edo⁣: herzlichen Glückwunsch zu eurem neuen Engel. Ich kann es kaum erwarten, sie kennenzulernen und bin so stolz auf euch. Wir werden so viel Spaß haben, unseren Kindern beim Aufwachsen zuzusehen", schreibt die 31-Jährige zu einem Bild der frischgebackenen Eltern. Prinzessin Eugenie ist im Februar 2021 Mutter eines Sohnes geworden.

Dann richtet die Tochter von Prinz Andrew (61) und Sarah Ferguson (61) noch Worte an ihre Nichte: "An meine neue Nichte. Ich liebe dich jetzt schon und finde dich auf den Fotos einfach wunderbar. Wir werden so viel Spaß zusammen haben. In Liebe deine Tante Euge."

Prinz Charles und Herzogin Camilla gratulieren zur freudigen Nachricht

Weitere Familienmitglieder haben dem seit 2020 verheirateten Paar bereits gratuliert: Prinz Charles (71) und Ehefrau Herzogin Camilla (74) schrieben zu dem Tweet der Royal Family mit dem offiziellen Statement: "Glückwunsch Prinzessin Beatrice und Edoardo Mapelli Mozzi zu der freudigen Nachricht über die Geburt ihrer Tochter." Zuvor hatte sich Prinzessin Beatrice selbst auf Twitter gemeldet und sich beim Hebammen-Team und allen anderen Mitarbeitern der Klinik für die Pflege bedankt.

SpotOnNews

Mehr zum Thema