VG-Wort Pixel

Queen Band bringt neuen Freddie-Mercury-Song heraus

Freddie Mercury war von 1970 bis zu seinem Tod im Jahr 1991 der markante Sänger der britischen Rockband Queen.
Freddie Mercury war von 1970 bis zu seinem Tod im Jahr 1991 der markante Sänger der britischen Rockband Queen.
© Landmark Media/ImageCollect
Queen bringen einen unveröffentlichten Song ihres früheren Frontsängers Freddie Mercury heraus. "Face It Alone" erscheint im Herbst.

Überraschung für die Fans: Brian May (74) und Roger Taylor (72) von der britischen Rockband Queen bestätigten am Wochenende der BBC, dass die Band einen neuen Song mit ihrem verstorbenen, legendären Frontsänger Freddie Mercury (1946-1991) veröffentlichen wird. Der Titel: "Face It Alone".

Taylor nannte es "ein kleines Juwel von Freddie", das aus den Sessions für ihr 13. Studioalbum "The Miracle" (1989) stammt. Mercury starb zwei Jahre später. Taylor erklärte in dem Interview, dass sie die Melodie "irgendwie vergessen" hätten. Sie sei "wundervoll" und "eine echte Entdeckung". Dann verriet er: "Ich denke, der Song wird im September erscheinen."

May fügte hinzu: "Es war irgendwie im Verborgenen versteckt. Wir haben es uns oft angeschaut und dachten: 'Oh nein, das können wir nicht wirklich retten'. Aber tatsächlich haben wir uns noch einmal damit beschäftigt und unser wunderbares Technikteam hat gesagt: 'Okay, wir können dieses und jenes machen. Es ist wie eine Art Zusammennähen von Teilen ... Aber es ist wunderschön. Es ist rührend." "Es ist ein sehr leidenschaftliches Stück", stimmte Taylor zu.

SpotOnNews

Mehr zum Thema