VG-Wort Pixel

Queen Elizabeth II. So läuft das Staatsbegräbnis der Monarchin ab

Der Ablauf des heutigen Tages ist vom Hofprotokoll bis ins Kleinste geregelt.
Der Ablauf des heutigen Tages ist vom Hofprotokoll bis ins Kleinste geregelt.
© getty/WPA Pool / Getty Images
Die Welt nimmt Abschied von Queen Elizabeth II. Ein Überblick über den Ablauf der heutigen Trauerfeier.

Großbritannien erlebt am heutigen Montag ein Staatsbegräbnis, wie es zum letzten Mal dem ehemaligen Premierminister Sir Winston Churchill (1874-1965) vor über 50 Jahren zuteilwurde. Der Tagesablauf ist minuziös festgelegt und vom Hofprotokoll geregelt.

7:30 Uhr: Die öffentliche Aufbahrung der verstorbenen Monarchin endet

In den frühen Morgenstunden endete die öffentliche Aufbahrung von Queen Elizabeth II. (1926-2022) in der Westminster Hall. Über vier Tage verabschiedeten sich geschätzt 300.000 Menschen vor dem Sarg und erwiesen ihrer Monarchin die letzte Ehre. Die längste Wartezeit soll dabei 17 Stunden betragen haben.

9:00 Uhr: Die Westminster Abbey ist für Trauernde geöffnet

Obwohl die Trauerfeier in der Westminster Abbey erst um 12:00 Uhr beginnt, können Trauernde schon ab 9:00 Uhr in der Kirche im Herzen Londons Platz nehmen. 2.000 Gäste werden erwartet, darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (66), der Deutschland vertritt.

11:44 Uhr: Die Trauerprozession durch London beginnt

Der Sarg von Queen Elizabeth II. wird auf einer Lafette von 98 Marinesoldaten aus der Westminster Hall zur nahegelegenen Westminster Abbey gezogen. Diese Tradition geht auf die Zeiten von Queen Victoria (1819-1901) zurück.

Der neue König Charles III. (73) geht zu Fuß hinter dem Sarg seiner verstorbenen Mutter. Neben ihm laufen mit Prinzessin Anne (72), Prinz Andrew (62) und Prinz Edward (58) die drei anderen Kinder der Queen. Dahinter folgen Prinz William (40), der neue Thronfolger, sein Bruder Prinz Harry (38) und Peter Phillips (44), der Sohn von Prinzessin Anne sowie weitere männliche Royals und Mitglieder des royalen Haushalts.

11:52 Uhr: Der Sarg der Königin trifft an der Westminster Abbey ein

Mitglieder der Leibgarde der Königin tragen den Sarg durch das Westtor in die Westminster Abbey.

12:00 Uhr: Die Trauerfeier beginnt

Der Gottesdienst in der Westminster Abbey wird von David Hoyle, dem Dekan von Westminster, geleitet. Justin Welby (66), der Erzbischof von Canterbury, hält die Predigt. 2.000 Gäste, darunter US-Präsident Joe Biden (79) mit Ehefrau Jill (71) und der japanische Kaiser Naruhito (62) werden erwartet.

Außerdem stehen Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (44), Italiens Staatschef Sergio Mattarella (81), Israels Präsident Isaac Herzog (61), der kanadische Premierminister Justin Trudeau (50) und seine neuseeländische Kollegin Jacinda Ardern (42) auf der Gästeliste - neben vielen weiteren Staatsoberhäuptern.

Die dänische Königin Margrethe (82) und das niederländische Königspaar Willem-Alexander (55) und Máxima (51) haben ihr Erscheinen ebenso angekündigt wie der spanische König Felipe VI. (54), Königin Letizia (50) und zahlreiche weitere Vertreter des europäischen Hochadels.

12:55 Uhr: Das Hornsignal "Last Post" ertönt

Um 12:55 Uhr ertönt das Hornsignal "Last Post". In ganz Großbritannien folgt eine zweiminütige Schweigeminute.

13:00 Uhr: Der Gottesdienst endet

Mit dem Anstimmen der Nationalhymne endet der Gottesdienst in der Westminster Abbey.

13:15 Uhr: Prozession zum Wellington Arch

Der Sarg von Queen Elizabeth II. wird per Prozession zum Wellington Arch gebracht. Die Royals folgen in derselben Reihenfolge wie zuvor zu Fuß. Königsgemahlin Camilla (75), Prinzessin Kate (40), Herzogin Meghan (41) und Gräfin Sophie (57), die Frau von Prinz Edward, fahren per Auto.

Auch nehmen Abordnungen der Streitkräfte Großbritanniens und weiterer Commonwealth-Staaten an der Prozession teil.

Der Weg führt vom Parlament über die Straße White Hall und den Exerzierplatz Horse Guards Parade auf die Straße The Mall. Dann geht es am Buckingham Palast und dem Green Park vorbei.

Während der gesamten Prozession schlagen jede Minute die Glocken des Big Ben. Im Hyde Park werden ebenfalls im Minutentakt Salutschüsse abgefeuert.

14:00 Uhr: Der Sarg der Queen trifft am Wellington Arch ein

Nach dem Ende der Prozession durch das Zentrum des Vereinigten Königreiches wird der Sarg von Queen Elizabeth II. auf einen Leichenwagen umgebettet und beginnt seine Fahrt nach Schloss Windsor.

16 Uhr: Der Leichenwagen erreicht Schloss Windsor

Der Leichenwagen mit dem Sarg der Queen reiht sich bei Schloss Windsor in eine weitere Prozession ein. Der Trauerzug bewegt sich über den Long Walk, eine lange Allee, Richtung Schloss.

16:40 Uhr: Der Leichenwagen trifft in Schloss Windsor ein

Im Innenhof von Schloss Windsor schließen sich auch die Royals der Prozession an.

17 Uhr: Der Gottesdienst in der St.-Georges-Kapelle beginnt

Um 17 Uhr beginnt der Aussegnungs-Gottesdienst in der St.-Georges-Kapelle, geleitet von David Conner (75), dem Dekan von Windsor. Mitglieder der Königsfamilie nehmen ebenso teil wie der königliche Haushalt und Regierungschefs wie Justin Trudeau und Jacinda Ardern, deren Staatsoberhaupt Queen Elizabeth II. war.

Der Sarg der Königin wird dann in die königliche Gruft hinabgelassen.

Der Gottesdienst wird im Fernsehen übertragen.

20:30 Uhr: Private Beisetzung im engsten Familienkreis

In der König-George-VI.-Seitenkapelle findet die private Beisetzung in Anwesenheit von König Charles III. und Mitgliedern der royalen Familie statt. Queen Elizabeth II. findet ihre letzte Ruhestätte neben ihrem Mann Prinz Philip (1921-2021) sowie ihren Eltern König Georg VI. (1895-1952) und Queen Mum (1900-2002).

SpotOnNews

Mehr zum Thema