Quentin Tarantino und Daniella Pick: Auf der Hochzeitsfeier tanzten sie zu Don McLean

Der US-amerikanische Kultregisseur Quentin Tarantino hat seine Verlobte Daniella Pick geheiratet. So lief die Hochzeitsfeier ab.

Quentin Tarantino (55, "Pulp Fiction") hat Ja gesagt. Wie mehrere US-Medien am Donnerstag berichteten, hat der Kultregisseur seine Verlobte Daniella Pick (35) in einer intimen Zeremonie geheiratet. Das Promi-Portal "TMZ" veröffentlichte später ein Video von der Ankunft des frisch verheirateten Paares auf seiner Hochzeitsfeier im Restaurant Mr. Chow in Beverly Hills.

So lief die Feier

In dem Clip wird gezeigt, wie die beiden für die anwesenden Reporter posieren und sich küssen. Auch Eindrücke von der Feier sind zu sehen. Für ihren ersten gemeinsamen Tanz als Eheleute entschieden sich Tarantino und Pick für das Lied "And I Love You So" von Don McLean (73). In dem kurzen Video tanzen die beiden eng umschlungen, glücklich flüstern sie sich einige Sätze zu. Zu den Klängen von Barry Whites (1944 - 2003) "You're the First, the Last, My Everything" wurden sie zudem von der Hochzeitsgesellschaft auf Stühlen getragen, denn es habe sich um eine "semi-traditionelle", jüdische Feier gehandelt, heißt es.

Wo das Brautpaar die Flitterwochen verbringen wird, wollte Tarantino beim Verlassen der Feier nicht verraten. Auch Regisseur Eli Roth (46), der Tarantinos Trauzeuge war, wollte keine Details ausplaudern. Daniella Pick ist die Tochter des israelischen Sängers Svika Pick (69). Die Sängerin und Schauspielerin, die auch als Model arbeitet, lernte Tarantino 2009 in Israel kennen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.