Rami Malek: Die Erfolgsmeldungen nehmen kein Ende

Rami Malek mit "Bohemian Rhapsody" weiter auf Erfolgskurs

"Bohemian Rhapsody" ist nicht nur das erfolgreichste Musik-Biopic aller Zeiten: Sechs Monate nach dem Kinostart in den USA knackt der Film jetzt auch die 900-Millionen-Dollar-Marke, wie "Variety" berichtet. Der Streifen mit Rami Malek (37, "Mr. Robot") in der Hauptrolle begeistert aktuell mit China und Japan auch das asiatische Publikum.

Der mit vier Oscars ausgezeichnete Streifen, unter anderem wurde Malek als bester Hauptdarsteller geehrt, ist damit der vierterfolgreichste Film des traditionsreichen Studios 20th Century Fox. Nur "Avatar", "Titanic" und "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" konnten für Fox mehr Geld an den Kinokassen einspielen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.