Rami Malek: Diese Chance konnte er nicht ausschlagen

Schauspieler Rami Malek über die Chance seines Lebens

"Jeder Teil von mir hatte Angst - aber was soll man machen? Es war die Chance meines Lebens. Die konnte ich nicht aufgeben."

US-Schauspieler Rami Malek (37, "Mr. Robot") verkörpert Queen-Sänger Freddie Mercury (1946-1991) im neuen Biopic "Bohemian Rhapsody" (Kinostart: 31. Oktober). Kein Wunder also, dass er Respekt davor hatte, die Darstellung einer so komplexen Persönlichkeit zu übernehmen, wie er im Interview mit dem "Belfast Telegraph" nun bestätigte. "Das was [Freddie] ausmacht, ist seine Authentizität", so Malek. Deshalb habe er nie versucht, ihn einfach nur nachzuahmen, sondern wirklich wie er zu fühlen.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.