VG-Wort Pixel

Ramon Roselly: Bei "Let's Dance" macht er Dieter Bohlen stolz

"DSDS"-Gewinner Ramon Roselly konnte bei "Let's Dance" mit seinem Gesang punkten.
"DSDS"-Gewinner Ramon Roselly konnte bei "Let's Dance" mit seinem Gesang punkten.
© TVNOW / Stefan Gregorowius
"DSDS"-Gewinner Ramon Roselly hat auf dem "Let's Dance"-Parkett für gute Laune gesorgt. Von Dieter Bohlen gab's dafür zugleich ein Lob.

Zwei Wochen nach seinem Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" hat Schlagersänger Ramon Roselly (26) seinen ersten erfolgreichen Live-Auftritt absolviert. In der RTL-Tanzshow "Let's Dance" performte er am vergangenen Freitag seine Hitsingle "Eine Nacht". Wer offenbar vor dem heimischen TV-Gerät mitfieberte? Pop-Titan Dieter Bohlen (66). Nach dem Auftritt seines "DSDS"-Schützlings soll er direkt zum Mobiltelefon gegriffen und eine Nachricht an Roselly geschickt haben.

"Du wieder! Live gesungen - du bist verrückt, dass du das immer riskierst", habe Bohlen via Textnachricht dem Schlagersänger zukommen lassen. Im Interview mit RTL liest Roselly weiter aus der Nachricht vor: "Echt mutig, super Auftritt, alles gut. Ich bin stolz auf dich." Für den 26-Jährigen wird der "Let's Dance"-Auftritt wohl eine ganz besondere Erinnerung bleiben, denn wegen der Corona-Krise stimmte der Sänger seinen Track vor leeren Zuschauerrängen an. "Es macht mich stolz und glücklich, dass ich überhaupt hier stehen darf", sagte er jedoch bescheiden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema