Red Hot Chili Peppers: Die Band überrascht Schulkinder an Halloween

Red Hot Chili Peppers rocken Halloween

Viele Stars nehmen Halloween zum Anlass, um sich in schicke Grusel-Kostüme zu werfen und sich auf Partys zu vergnügen. Für die Mitglieder der Red Hot Chili Peppers ("Californication") war der Tag dafür da, Kinder glücklich zu machen. Die Band überraschte die Schüler der Viewpoint School im kalifornischen Calabasas mit einem spontanen Auftritt. Dabei suchten sich die Rocker nicht irgendeine Schule aus.

"Wer rockt um 9.30 Uhr in der Schule meiner Kinder? Wir!", schrieb Chad Smith (57), der Drummer der Band, vor dem Auftritt auf Twitter. Der Musiker hat sich damit sicherlich den Preis als coolster Papa verdient. Auf der Bühne gab die Band rund um Sänger Anthony Kiedis (56) dann ihren Klassiker "Can't Stop" zum Besten. Ihre Outfits wirkten eher wie Last-Minute-Kostüme, doch das war den Schülern vollkommen egal. Sie konnten ihr Glück kaum fassen und teilten ihre Freude über den Auftritt, der ihren Schultag versüßte, in den sozialen Netzwerken.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Sie sorgten für einen rockigen Schulvormittag: die Red Hot Chili Peppers
Red Hot Chili Peppers: Die Band überrascht Schulkinder an Halloween

Red Hot Chili Peppers rocken Halloween

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden