Reese Witherspoon: Die Schauspielerin lässt sich die Gerüchte nicht gefallen

Reese Witherspoon schlägt zurück

So kann man auch mit Gerüchten aufräumen: Reese Witherspoon (42, "Wasser für die Elefanten") wehrte sich mit einem Instagram-Post gegen eine Schlagzeile des englischen "OK-Magazins". Das hatte auf ihrer Titelseite berichtet, dass Witherspoon und Schauspiel-Kollegin Jennifer Garner (46) gleichzeitig ein Baby erwarten würden: "Plötzliche Baby-Überraschung! Schock und Freude für Hollywoods beste Freundinnen".

Witherspoon drehte den Spieß kurzerhand um, und postete ein Bild der Zeitschrift mit dem Kommentar: "Hey Jennifer Garner! Können wir unsere imaginären Kinder zusammen aufziehen?". Damit dementierte sie die Gerüchte und ließ auch keinen Spielraum für Zweifel.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.