Renée Zellweger: Auf Oscar-Kurs?

Auszeichnung für Renée Zellweger

Steuert Renée Zellweger (50, "Bridget Jones' Baby") geradewegs auf ihre dritte Oscar-Nominierung zu? Für ihre Darstellung der US-amerikanischen Sängerin und Schauspielerin Judy Garland (1922-1969) in dem Biopic "Judy" erntet die Schauspielerin jede Menge Lob. Erst am Wochenende staubte sie für ihre Leistung einen Preis bei den British Independent Film Awards ab.

Für ihre Nebenrolle in dem Film "Unterwegs nach Cold Mountain" wurde Zellweger 2004 mit dem begehrten Oscar ausgezeichnet. Für "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" und dem Musical "Chicago" war sie 2002 und 2003 in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin" nominiert, ging aber leer aus. "Judy" startet am 2. Januar 2020 in den deutschen Kinos.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.