Ric Flair: Wrestling-Legende ins Krankenhaus eingeliefert

Die Wrestling-Legende Ric Flair liegt im Krankenhaus. Angeblich sei sein Zustand "sehr ernst". Seine Frau gab allerdings leichte Entwarnung.

Der US-amerikanische Wrestling-Star Ric Flair (70) wurde aufgrund eines medizinischen Notfalls am Donnerstag in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie das Portal "TMZ Sports" berichtet, sei die Situation "sehr ernst". Seine Frau Wendy Barlow gab in einem Statement mittlerweile allerdings leichte Entwarnung. Sie gehe von einer "vollständigen Genesung" ihres Mannes aus.

Was genau ihrem Mann fehlt, verriet sie bislang noch nicht. Flair kämpft bereits seit einigen Jahren mit gesundheitlichen Schwierigkeiten. 2017 lag er für insgesamt elf Tage aufgrund einer Darm-Ruptur im künstlichen Koma. Auch damals war von einem kritischen Zustand die Rede, angeblich befand er sich für längere Zeit in akuter Lebensgefahr.

SpotOnNews

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.