Rihanna: Ist ihre Beziehung nach drei Jahren vorbei?

Pop-Superstar Rihanna ist offenbar wieder Single. Die Beziehung der Ikone mit einem saudischen Geschäftsmann hat rund drei Jahre gehalten.

Die Beziehung zwischen Pop-Ikone Rihanna (31, "Unapologetic") und dem saudischen Geschäftsmann Hassan Jameel (31) ist nach rund drei Jahren offenbar beendet, wie "Us Weekly" unter Berufung auf eine Quelle berichtet. Auch "TMZ" bestätigt die Berichte unter Berufung auf ihre Quellen.

Laura Müller: Frühes Tanztraining

Seit Sommer 2017 gab es Gerüchte um eine Beziehung zwischen Rihanna und Jameel, doch die beiden hielten ihre Beziehung privat. Allenfalls an Flughäfen oder bei Heimspielen der Los Angeles Lakers bekam die Öffentlichkeit die beiden gemeinsam zu sehen. Erst in einem Gespräch mit "Interview" gab sie im Sommer 2019 überhaupt öffentlich zu, in die Person, die man "googlen kann" verliebt zu sein und "mehr als alles andere im Leben" Mutter sein zu wollen. Ebenfalls im Sommer 2019 zog Rihanna nach London, wo Jameel lebt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.