Robbie Williams: Elton John hat ihm aus seiner Sucht geholfen

Robbie Williams: Elton John hat ihn zum Entzug überredet

"Es war ein großer Moment für mich, in Elton Johns Küche zu sein, mit Hilfe von ein paar Karotten nüchtern zu werden und darüber nachzudenken: 'Wie komme ich aus diesem Schlamassel wieder heraus?'"

Robbie Williams (45, "Angels") macht aus seinen früheren Alkoholexzessen kein Geheimnis. Wie der Sänger nun laut "Mail Online" bei einem Gastauftritt in der britischen "The Jonathan Ross Show" enthüllt hat, habe ihn einst niemand Geringeres als Sir Elton John (72) aus seiner Sucht geholfen. Nachdem er einmal übersät von Rotweinflecken zu Hause bei dem Musiker erschienen war, habe ihm John eine Entziehungskur nahegelegt. Williams wollte sich jedoch herausreden. Doch der 72-Jährige ließ sich nicht beirren und habe weiter auf Williams eingeredet - mit Erfolg.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.