Robert Pattinson: "Twilight"-Star ist jetzt offiziell Batman

Gerüchte gibt es seit Wochen, jetzt steht fest: Robert Pattinson erbt die Batman-Rolle von Ben Affleck. 2021 kommt er damit in die Kinos.

Seit Wochen gibt es bereits Spekulationen, jetzt ist es offiziell: Robert Pattinson (33) wird der neue Batman. Der Schauspieler, der durch die "Twilight"-Filme berühmt wurde, tritt laut "Variety" die Nachfolge von Ben Affleck (46) an. Der hatte nach seinen teilweise heftig kritisierten Auftritten in "Batman v Superman: Dawn of Justice" und "Justice League" offenbar genug von der berühmten Rolle.

Pattinsons erster Film als Milliardär Bruce Wayne, der als Batman in Gotham City gegen Bösewichte kämpft, wird den Titel "The Batman" tragen. Der Streifen unter der Regie von Matt Reeves (53) soll im Juni 2021 in die Kinos kommen. Ursprünglich geplant waren die Dreharbeiten dazu angeblich schon 2017.

Das Filmstudio Warner Bros. bestätigte gegenüber "Variety", dass Pattinson sich gegenüber mehreren Schauspiel-Kollegen durchgesetzt hat. Unter anderem soll auch Nicholas Hoult (29) im Gespräch für die Batman-Rolle gewesen sein.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.