VG-Wort Pixel

Robin Schulz: Zehnte Nummer eins in den Deutschen Airplay-Charts

Robin Schulz durchbricht als erster deutscher Künstler die Schallmauer von zehn Airplay Nummer-eins-Hits.
Robin Schulz durchbricht als erster deutscher Künstler die Schallmauer von zehn Airplay Nummer-eins-Hits.
© Warner Music/ Lennart Gelke
Rekord für Robin Schulz: Als erster deutscher Künstler erreicht er seine zehnte Nummer eins in den Deutschen Airplay-Charts.

Den Titel für den offiziellen Sommerhit 2020 musste er noch an Jason Derulo (30, "Savage Love") abtreten, doch jetzt kann sich Produzent und DJ Robin Schulz (33) zumindest einen Rekord ans Revers heften. Mit seinem Rework von Wes' "Alane" aus dem Jahr 1996 toppt er zum zehnten Mal mit einem seiner Songs die offiziellen Deutschen Airplay-Charts.

Damit durchbricht er als erster deutscher Künstler überhaupt diese Schallmauer. Überboten wird der 33-jährige Osnabrücker nur von Pop-Diva Pink (40. "Hurts 2B Human"), die insgesamt zwölf Mal die Pole Position belegte.

Die Deutschen Airplay-Charts, oder auch Radiocharts, beinhalten die meistgespielten Lieder im deutschen Hörfunk.

SpotOnNews

Neu in Aktuell