Robin Wright: Hat sie ihrem Freund Clément Giraudet das Jawort gegeben?

Robin Wright und ihr Lebensgefährte Clément Giraudet sollen sich am Wochenende heimlich das Jawort gegeben haben.

Robin Wright (52, "Blade Runner 2049") und ihr Lebensgefährte Clément Giraudet sollen heimlich geheiratet haben. Wie die französische "Vogue" berichtet, soll sich das Paar bereits am vergangenen Samstag, den 11. August, das Jawort gegeben haben. Eine Bestätigung der Vermählung gibt es bisher aber nicht.

Der Seite zufolge sei die Trauung im engsten Familien- und Freundeskreis abgehalten worden. Dylan Penn (27), die Tochter von Wright und ihrem Ex-Mann Sean Penn (57), postet auf Instagram ein kurzes Video. Dazu schrieb sie: "Hochzeits-Atmosphäre". Darauf soll die Hochzeitsfeier zu sehen sein. Braut und Bräutigam tauchen allerdings nicht in dem Video auf. Als Ort ist La Roche-sur-le-Buis mit in dem Post angegeben - einer kleinen Gemeinde in der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes.

Große Freude bei Kate und William: Ihre Kinder kriegen einen neuen Spielkameraden

Erste Gerüchte über eine heimliche Hochzeit waren bereits März aufgekommen, als das Paar mit Ringen an ihren Händen beim Champions-League-Achtelfinale zwischen Paris Saint-Germain und Real Madrid gesichtet wurden. Es wäre Rights dritte Ehe.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.