VG-Wort Pixel

Samu Haber Er überrascht Fan auf dessen Hochzeit

Samu Haber dankt dem Universum für seine "Verrücktheit".
Samu Haber dankt dem Universum für seine "Verrücktheit".
© imago/Future Image
Samu Haber hat einem Fan ein Geschenk gemacht und auf dessen Hochzeit gesungen. Bei Instagram erklärt er, wie es zu dem Auftritt kam.

Samu Haber (45) hat in einem Instagram-Post verraten, dass er sich für einen Fan spontan als Hochzeitssänger betätigt hat. Als er vergangenen Mittwoch sein neues Single-Cover gepostet habe, habe besagter Fan kommentiert, dass er diesen Samstag zu seiner Hochzeit kommen könne, um seinen Song zu proben. "Ich weiß nicht warum, aber ich antwortete: 'Zu welcher Uhzeit?' Nach ein paar privaten Nachrichten sagte ich 'Ja!'", erzählt der Sänger und postete einige Hochzeitsbilder.

Bei seiner Entscheidung habe auch geholfen, dass durch die sozialen Medien schnell klar wurde, dass der Fan in der Vergangenheit seine Band Sunrise Avenue unterstützt hatte und seine Familie zu lieben schien. Als er gestern zu der Hochzeitslocation im finnischen Porvoo gefahren sei, "dachte ich, dass ich verrückt bin, so etwas zu tun. Als ich später zurückfuhr, sagte ich: 'Danke, Universum, für meine Verrücktheit'", erklärt der Musiker, der an das Brautpaar auch seine Glückwünsche richtete: "Möge eure Liebe ewig sein und bitte bleibt, wie ihr seid. Basierend auf dem, was ich in eurer Nähe gefühlt habe, habt ihr beide dieses erstaunliche Etwas gefunden, über das ich 1.000 Songs geschrieben habe. Ich weiß, dass ihr es zu schätzen wissen werdet."

SpotOnNews

Mehr zum Thema