Sandra Bullock: Das kann sie überhaupt nicht leiden

Sandra Bullock hasst es, Angst zu haben

"Ich mag es nicht, Angst zu haben. Ich hasse es, Angst zu haben. Ich hasse Leute, die es für komisch halten, hinter Türen zu stehen und dich zu erschrecken, weil sie wissen, dass du es hasst, Angst zu haben."

Sandra Bullocks (54, "Selbst ist die Braut") neuer Netflix-Streifen "Bird Box" schockt gerade die Zuschauer. Die Schauspielerin selbst kann privat aber auf Schrecken jeglicher Art verzichten, wie sie "People" sagte. In dem Streifen breitet sich eine mysteriöse, unsichtbare Macht auf der Welt aus und treibt die Bevölkerung in den Selbstmord. Nur wenige Personen schaffen es, sich vor der Bedrohung zu retten. Das Wichtigste dabei ist: die Augen geschlossen zu halten. Denn nur wer nichts sieht, entkommt dem Tod.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt