VG-Wort Pixel

Sorge um Sarah Connor: "Es tut mir leid, dass ich euch enttäuschen muss"


Pop-Sängerin Sarah Connor hat ihr heutiges Konzert in Stuttgart kurzfristig abgesagt. Grund dafür ist ein akuter Infekt.

Schock für die Fans: Pop-Sängerin Sarah Connor (39, "Vincent") hat das heutige Konzert (3. November) in der Porsche-Arena in Stuttgart krankheitsbedingt abgesagt. Das teilte die Sängerin in einer Instagram-Story mit. Darin entschuldigt sie sich bei ihren Fans und stellt einen Nachholtermin in Aussicht.

Sarah Connor entschuldigt sich bei ihren Fans

"Gestern habe ich es dank des Adrenalins und der großartigen Stimmung in der Arena noch durch das Köln-Konzert geschafft", schreibt Connor. Heute habe sie "dieser bescheuerte Virus" aber letzten Endes doch "niedergestreckt". "Meine Stimme ist von dem Husten arg angeschlagen und mein Kreislauf durch das Fieber total im Eimer", so Connor weiter. Sie hoffe, dass "so schnell wie möglich" ein Nachholtermin gefunden werden könne.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Der Veranstalter Semmel Concerts bestätigte auf Anfrage der Nachrichtenagentur spot on news, dass man unter Hochdruck daran arbeite, einen Ersatztermin zu finden.

SpotOnNews

Mehr zum Thema