Sarah Harrison: Influencerin wünscht sich ein Geschwisterchen für Mia Rose

Die Geburt ihrer Tochter hat Sarah Harrisons Leben "auf den Kopf gestellt". Jetzt verrät sie, wie es mit der Familienplanung weitergeht.

Sarah Harrison (28) ist seit November 2017 mit dem US-Amerikaner Dominic Harrison verheiratet. Im selben Monat kam ihre gemeinsame Tochter Mia Rose zur Welt. Heute sagt die einstige "Bachelor"-Kandidatin im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news: "Elternsein ist die bisher größte Herausforderung in unserem Leben." Dennoch wünscht sich das Paar noch ein weiteres Kind.

Meghan Markle: Doppelgängerin sieht ihr zum Verwechseln ähnlich

In ihrem neu erschienen Buch "#Familygoals: Als Team zum Familienglück" schreiben die Harrisons, dass die Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist. "Ja, wir wünschen uns ein weiteres Kind", bestätigte die 28-Jährige nun auch im Interview, meinte aber dennoch: "So etwas kann man nicht immer genau planen." Sollte es soweit sein, wolle das Paar seine Community natürlich "früher oder später" davon in Kenntnis setzen.

Ein Bruder für Mia Rose?

Auf ein bevorzugtes Geschlecht des Wunschkindes angesprochen, sagte die Influencerin: "Das ist uns ehrlich gesagt egal, obwohl es schon schön wäre, auch mit einem Jungen die Erfahrungen zu sammeln." Mehr als zwei Kinder seien derzeit aber nicht geplant. Oder doch? "Ich denke, wir sind mit zwei Kindern sehr glücklich. Aber das werden wir dann sehen, wenn es so weit ist", so Harrison.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.