VG-Wort Pixel

Sean Combs: Rapper wurde von Ellen DeGeneres hereingelegt


Schreckhafter Sean Combs

Der Countdown für Halloween läuft. Am 31. Oktober wird das Gruselfest vor allem in den USA wieder in vollen Zügen zelebriert. Auch US-Star Ellen DeGeneres (60) liebt diesen besonderen Tag und lehrte nun vorab schon mal einen ganz besonderen Gast das Fürchten: US-Rapper Sean Combs (48, "Bad Boy For Life") musste in ihrer Talkshow "The Ellen DeGeneres Show" dran glauben.

Der sonst so taff wirkende Hip-Hop-Produzent nahm auf einem weißen Sessel Platz. Als neben ihm plötzlich ein als "Es"-Gruselclown Pennywise kostümierter Mitarbeiter aus einer Kiste herausschoss, erschrak der Musiker so sehr, dass er zur Freude der Talkmasterin und des Publikums blitzschnell vom Sessel aufsprang - und das, obwohl er davor noch großspurig verraten hatte, keine Angst vor Clowns zu haben. Ein Video davon postete die Moderatorin auf der Instagram-Seite ihrer Show.

SpotOnNews

Mehr zum Thema