Seeed: Mit ihrer neuen Single "Ticket" melden sie sich zurück

Lange war es still um Seeed, jetzt sind sie mit ihrer neuen Single "Ticket" wieder da. Der Track kündigt ein neues Album an.

Der Sommer kann kommen: Das Berliner Reggae-Dancehall-Ensemble Seeed hat sich mit einer neuen Single zurückgemeldet. "Ticket" heißt der Track, der das inzwischen fünfte Album der Gruppe um Sänger Peter Fox (47, "Stadtaffe") und Dellé (49, "Neo") ankündigt. Noch in diesem Jahr wird die Platte in den Handel kommen.

Erst am Mittwoch hatte die Band einen etwas kryptischen Tweet abgesetzt, der ein kurzes Video eines abwechselnd rot und grün blinkenden Lichts enthielt. Jetzt ist klar: Das Video zeigt einen (animierten) Ausschnitt des Covers der Single - ein grüner Ticket-Entwerter, auf dem das Band-Logo prangt.

Um Seeed war es in den vergangenen Jahren ruhiger geworden. Das letzte Album hatten die Musiker 2012 veröffentlicht, danach nur noch vereinzelt Konzerte gespielt. 2018 schockierte der überraschende Tod von Sänger Demba Nabé die Fans.

Seit 20 Jahren werden Seeed nun zum ersten Mal zu zehnt auftreten - und zwar auf ihrer Deutschland-Tour ab Oktober 2019. Die Konzerte sind fast alle ausverkauft. Wer sich beeilt, bekommt vielleicht noch Tickets für die Gigs in München, Leipzig, Nürnberg, Köln, Dortmund und Zürich. Zudem sind für 2020 noch Open-Air-Konzerte und Festivalauftritte geplant.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.