Serien-Tipps: Im Januar wird das "The Big Bang Theory"-Ende eingeläutet

Serien-Flaute im ersten Monat des neuen Jahres? Von wegen! Im Januar 2019 gibt es bereits einige Highlights für alle Serien-Junkies.

Der Januar 2019 startet in Sachen Serien mit einem lauten Knall. Aber es wird nicht nur das Ende der beliebten Sitcom "The Big Bang Theory" eingeläutet. Serien-Fans können sich auch wieder in entfernte Galaxien entführen lassen und dem Mord an Modedesigner Gianni Versace (1946-1997) auf den Grund gehen...

Free-TV

2019 geht die Ära der Nerds zu Ende. Die beliebte Sitcom "The Big Bang Theory, endet. Die finale zwölfte Staffel rund um Sheldon (Jim Parsons), Leonard (Johnny Galecki) und Co. feiert am Montag, den 7. Januar (20:15 Uhr, ProSieben) Deutschlandpremiere. Die Frischvermählten Sheldon und Amy (Mayim Bialik) sind noch in den Flitterwochen. Die großen Fragen der letzten Staffel: Wird Raj (Kunal Nayyar) die Frau seines Lebens treffen? Gibt es ein weiteres Baby? Und wird endlich der Aufzug im Wohnhaus von Penny (Kaley Cuoco) und Co. repariert?

Während "The Big Bang Theory, zu Ende geht, hat das Spin-off "Young Sheldon" gerade erst begonnen. Die zweite Staffel um den jungen Sheldon (Iain Armitage) sehen Fans ebenfalls ab Montag, 7. Januar (20:45 Uhr, ProSieben) als Deutschlandpremiere. Während sich der erwachsene Sheldon schon im Kreis der Verheirateten befindet, nervt seine junge Version das Summen des Kühlschrankes.

Netflix

Bei Netflix dreht sich ab 11. Januar alles ums Thema Sex. Denn der jungfräuliche Otis (Asa Butterfield) tritt in "Sex Education" in die Fußstapfen seiner Mutter (Gillian Anderson) - einer Sexualtherapeutin. Dank ihr hat er alle Antworten parat und gründet mit Rebellin Maeve in der Schule eine geheime Sexualtherapiepraxis.

Die "Titans" kämpfen hingegen ab 11. Januar um etwas anderes. Mit Batmans einstigem Schützling Robin als Anführer kämpft eine heldenhafte Teenagerclique nicht nur gegen das Verbrechen, sondern auch gegen ihre inneren Dämonen.

Ab 18. Januar gibt es Nachschub von "Star Trek: Discovery"! Von Staffel zwei wird jede Woche eine neue Folge veröffentlicht. Kuriose Vorfälle in verschiedenen Regionen der Galaxie fordern die Discovery mit Christopher Pike von der Enterprise als vorübergehendem Kapitän zu einer neuen Mission heraus.

Ebenfalls am 18. Januar wird "American Crime Story: Der Mord an Gianni Versace" veröffentlicht. Die Show wurde mit dem Emmy als "Beste Miniserie" ausgezeichnet und Hauptdarsteller Darren Criss (31, "Glee") durfte sich über den Emmy als "Bester Hauptdarsteller in einer Miniserie" freuen. Zum Cast gehören unter anderem auch Latino-Star Ricky Martin und Oscar-Gewinnerin Penélope Cruz.

Außerdem gibt es Nachschub altbekannter Serien: Ab 11. Januar steht Staffel zwei von "Friends from College" zur Verfügung, ab 18. Januar Staffel fünf von "Grace and Frankie" sowie ab 25. Januar der zweite Teil der vierten Staffel von "Unbreakable Kimmy Schmidt".

Amazon

Bei Amazon geht ab 25. Januar "Pastewka" in die neunte Staffel. Für Bastian (Bastian Pastewka) wird es nicht einfacher: Ex-Freundin Anne (Sonsee Neu) verweigert sich allen Annäherungsversuchen, die exorbitanten Hotelkosten des Neu-Singles haben das Ersparte aufgefressen und für den ehemals beliebtesten Komiker Deutschlands gibt es nichts zu tun. Bastian braucht eine Aufgabe. Ob da die Hauptrolle in einer neuen Arztserie genau das Richtige ist?

Weitere Serien im Amazon-Angebot: Die deutsche Synchronfassung von "The Romanoffs" ist ab 11. Januar verfügbar, Staffel drei von "DC's Legends of Tomorrow" ab 16. Januar, ebenso wie Staffel eins bis vier von "My Name is Earl". Ab 26. Januar steht zudem Staffel zwei von "This is Us" zur Verfügung.

Sky

Darauf haben Fans lange gewartet: Die dritte Staffel "True Detective" schafft es auf die Bildschirme. Dieses Mal steht Oscar-Gewinner Mahershala Ali (44, "Moonlight") im Mittelpunkt des Geschehens und Ausgangspunkt ist erneut ein grauenhaftes Verbrechen, dass sich dieses Mal in Rück- und Vorblenden aus unterschiedlichen Blickwinkeln über drei Jahrzehnte erstreckt. Die acht Episoden sind ab 14. Januar immer montags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic HD und auf Abruf mit Sky Ticket zu sehen.

Die achtteilige Sky Original Production "Der Pass" ist ab 25. Januar immer freitags in Doppelfolgen auf Sky 1 zu sehen. Wer die wöchentliche Spannung nicht aushält, kann alle Folgen auf Abruf mit Sky Ticket sichten. Worum geht's? Exakt auf der deutsch-österreichischen Grenze wird eine grausam in Szene gesetzte Leiche gefunden. Beide Länder senden Ermittler, um den Fall aufzuklären: Ellie Stocker (Julia Jentsch) aus Berchtesgaden und Gedeon Winter (Nicholas Ofczarek) von der Kripo Salzburg. Doch es bleibt nicht bei einem Opfer.

Wer "Doctor Who" als Frau erleben will, sollte sich den 31. Januar merken. Immer donnerstags um 21:00 Uhr auf Fox und auf Abruf mit Sky Ticket gibt es die zehn Episoden der elften Staffel zu sehen. Die britische Schauspielerin Jodie Whittaker (36) reist nun durch Zeit und Raum, um das Universum vor dem Untergang zu retten.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.