Serien-Tipps: Im November kehrt "The Crown" mit Olivia Colman zurück

Mit Staffel drei von "The Crown" kehrt im November die Queen zurück auf die Bildschirme. Welche neuen Folgen warten noch auf Serien-Junkies?

Mit Serien wie "The Morning Show" und "See" läutete Apple Anfang November seinen Streamingdienst ein. Amazon Prime Video veröffentlichte die zweite Staffel von "Tom Clancy's Jack Ryan" mit John Krasinski (40) und Tom Wlaschiha (46). Doch im vorletzten Monat des Jahres 2019 warten noch weitere Highlights auf alle Serien-Junkies. Eines davon ist gar königlich.

Netflix

Ab 5. November ist die zweite Staffel von "The End of the F...ing World" auf Netflix verfügbar. Zwei Jahre nach dem haarsträubenden Roadtrip von James (Alex Lawther) und Alyssa (Jessica Barden) schwört eine aus dem Gefängnis entlasse Frau Rache für den Mann, den die beiden umgebracht haben.

Ab 15. November droht in der achten Staffel von "American Horror Story" mit dem Titel "Apocalypse" ein nukleares Armageddon den Weltuntergang einzuleiten. Ein Zirkel unerschrockener Hexen ist die letzte Hoffnung der Menschheit gegen den Antichrist.

Das Netflix-Highlight des Monats ist ab 17. November verfügbar: Staffel drei von "The Crown". In den neuen Folgen gibt es einen neuen Cast zu bestaunen. Die Rolle von Queen Elizabeth II. hat nun Oscar-Preisträgerin Olivia Colman (45) inne. Wird sie Vorgängerin Claire Foy (35) würdig ersetzen? Tobias Menzies (45) hat von Matt Smith (37) den Part von Prinz Philip übernommen. Und was passiert in Staffel drei? Mit dem Amtseintritt des Labour-Premierministers Harold Wilson beginnt 1964 ein neues Kapitel für Elizabeth. Zur gleichen Zeit steht Prinz Charles an einem Scheideweg. Der Thronfolger wird von Josh O'Connor (29) verkörpert.

Amazon Prime Video

Lust auf "Friends"? Ab 14. November sind alle zehn Staffeln der Kultsitcom mit Jennifer Aniston (50), Courteney Cox (55), Matthew Perry (50), Matt LeBlanc (52), David Schwimmer (52) und Lisa Kudrow (56) auf Amazon Prime Video verfügbar.

Ab 15. November wartet das Finale von "The Man in the High Castle" auf alle Fans. In der vierten und letzten Staffel dreht sich alles um Krieg und Revolution. Der Widerstand wird zu einer ausgewachsenen Rebellion, angetrieben von Juliana Crains (Alexa Davalos) Visionen für eine bessere Welt. Währenddessen ist Oberinspektor Takeshi Kido (Joel De La Fuente) zwischen seiner Pflicht gegenüber seinem Land und der Bande seiner Familie hin- und hergerissen.

Ab 22. November ist die deutsche Synchronfassung von "Carnival Row" verfügbar. In der viktorianischen Fantasiewelt mischen sich mythologische Kreaturen unter die Menschen, doch die Ko-Existenz gestaltet sich als schwierig. Mittendrin: Der menschliche Detective Rycroft Philostrate (Orlando Bloom) und die Fee Vignette Stonemoss (Cara Delevingne), die eine Affäre beginnen. Zudem bedroht eine Reihe grausamer Morde den zerbrechlichen Frieden.

Free-TV

Im Serien-Spin-off "Legacies" geht die Vampir-Saga in Mystic Falls weiter. Die Mystery-Serie ist ein Ableger von "Vampire Diaries" und "The Originals". Darin geht es um Schülerin Hope Mikaelson (Danielle Rose Russell), die Tochter von Urvampir Klaus (Joseph Morgan). Sie besucht nun in Mystic Falls die Salvatore Boarding School für Übernatürliche, an der Alaric Saltzman (Matthew Davis) Direktor ist. Die Jugendlichen mit ihren übernatürlichen Kräften zu bändigen, ist kein Zuckerschlecken. Die 16 Folgen der ersten Staffel von "Legacies" feiern ab Donnerstag, 14. November 2019 (20:15 Uhr, sixx) Deutschland-Premiere.

In der neuen VOX-Serie "Rampensau" geht es um die erfolglose Schauspielerin Shiri Conradi, gespielt von Jasna Fritzi Bauer (30). Deren Alltag läuft so gar nicht rund. Als ihr die Rolle ihres Lebens angeboten wird, stammt diese aber von der Polizei. Shiri soll als Undercover-Ermittlerin an eine Schule, um einen Drogenring hochgehen zu lassen. Die Crime-Dramedy läuft ab 20. November 2019 immer mittwochs um 20:15 Uhr in Doppelfolgen. Sieben Tage vor TV-Ausstrahlung sind die Episoden bereits bei TVNow verfügbar.

Pay-TV

Die neue Serie "Watchmen" trumpft mit den Oscar-Gewinnern Regina King (48) und Jeremy Irons (71) sowie "Miami Vice"-Star Don Johnson (69) auf. Seit ihrem Auftauchen in der 30er-Jahren haben Superhelden den Lauf der Geschichte entscheidend verändert. Doch wegen ihrer brutalen Methoden sind sie und ihre maskierten Anhänger seit den 70ern verboten. Seit einem Anschlag einer rassistischen Terrorgruppe auf Polizisten vermummen sich die Cops, um sich und ihre Familien zu schützen. Unterstützung im Kampf gegen die "Siebte Kavallerie" bietet Angela Abar (Regina King), die ein Doppelleben als maskierte Rächerin führt. Die neun Folgen gibt es ab 4. November immer montags um 20:15 Uhr auf Sky Atlantic und auf Abruf mit Sky Ticket zu sehen.

Im Kino stellte sich 2005 Tom Cruise (57) dem "Krieg der Welten". In der gleichnamigen neuen Serie sind Gabriel Byrne (69, "In Treatment - Der Therapeut") und Elizabeth McGovern (58, "Downton Abbey") in den Hauptrollen zu sehen. Die Erde wird darin von Außerirdischen angegriffen. Doch wer sind die Angreifer und warum sind sie auf die Zerstörung der Menschheit aus? Bald wird deutlich, dass die Attacke keineswegs zufällig erfolgte. Die acht Episoden werden ab 6. November immer mittwochs in Doppelfolgen um 21 Uhr auf Fox gezeigt oder auf Abruf mit Sky Ticket.

Für Kida Khodr Ramadan (43) und Co. steht das Finale von "4 Blocks" an. Die preisgekrönte Berliner Gangster-Saga endet mit Staffel drei. Für Toni Hamady (Ramadan) steht alles auf dem Spiel. Während neue Kontrahenten in Berlin eintreffen und sich ehemalige Verbündete zu gefährlichen Rivalen wandeln, drohen Hochmut und Hass, aber auch Loyalität und Liebe die Hamadys zu zerstören. Die letzten sechs Episoden werden ab 7. November immer donnerstags um 21 Uhr auf TNT Serie gezeigt und auf Abruf mit Sky Ticket.

Für Crime-Junkies gibt es Nachschub in Form der neuen Serie "FBI". Die New Yorker Zweigstelle der amerikanischen Bundespolizei geht bei ihren Ermittlungen besonders gravierenden Kriminalfällen nach. Gleich zu Beginn bekommt es das Team um Special Agent Maggie Bell (Missy Peregrym) mit einer Bombenexplosion inmitten eines New Yorker Wohnkomplexes zu tun. Steckt ein irrer Nazi dahinter? Der Sender 13th Street zeigt die 22 Episoden der ersten Staffel immer mittwochs und donnerstags ab 21 Uhr in Doppelfolgen.

Horror-Freunde kommen im November auch noch auf ihre Kosten. Die neunte Staffel von "American Horror Story" ist an Slasher-Filme der 80er-Jahre angelehnt, in denen eine Gruppe von Teenagern von einem mysteriösen Killer bedroht wird. Mit dabei in "American Horror Story: 1984" sind unter anderem Emma Roberts, Billie Lourd, Leslie Grossman, Matthew Morrison und Angelica Ross. Die zehn Episoden werden ab 28. November immer donnerstags um 21 Uhr auf Fox ausgestrahlt sowie auf Abruf mit Sky Ticket.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.