Snoop Dogg: Er bietet ausgesetztem Hund ein neues Zuhause an

Snopp Dogg hat ein Herz für Hunde

"Es gibt immer Platz für einen Hund in der Casa de Snoop. Wenn er wirklich ein Zuhause braucht, dann hat er eines bei uns."

18 Jahre alleine auf einer Insel - so konnte diese Frau es überleben

Rapper Snoop Dogg (47, "Drop It Like It's Hot") beweist ein großes Herz für kleine Vierbeiner. Nachdem im Internet ein Video aufgetaucht ist, das einen Mann zeigt, der herzlos seinen Hund am Straßenrand aussetzt, folgte in den sozialen Medien eine Welle der Empörung und des Mitgefühls. In dem Video, das von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde, ist zu sehen, wie der weiße Staffordshire Bull Terrier verzweifelt versucht, wieder in das Auto seines Herrchens zu gelangen. Der Hund wurde inzwischen von seinen Rettern auf den Namen Snoop getauft und sucht nach einem neuen Zuhause. Snoop Dogg gab gegenüber der britischen Boulevardzeitung "Daily Star" an: "Es ist herzzerreißend. Es gibt immer Platz für einen Hund in der Casa de Snoop."

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.