Anzeige
Anzeige

Sophia Thiel Nach Trennung freut sie sich auf "neues Kapitel"

Sophia Thiel beim Wiesn Bummel von Cathy Hummels in München.
Sophia Thiel beim Wiesn Bummel von Cathy Hummels in München.
© Petra Stadler/Events by CH
Vier Monate ist die Trennung von ihrem Freund Raphael nun schon her. Heute fühle sich Sophia Thiel "sehr befreit", verrät sie im Interview.

Seit vier Monaten ist Sophia Thiel (28) wieder Single. Dreieinhalb Jahre war sie mit ihrem Ex-Partner Raphael Birchner liiert. Aktuell gehe es ihr mit ihrem neuen Beziehungsstatus aber "sehr gut", wie sie der Nachrichtenagentur spot on news beim Wiesn Bummel von Cathy Hummels (35) am Montag (18. September) in München erzählt hat.

Liebes-Aus hat sich "angebahnt"

Sich zu trennen sei "natürlich keine Entscheidung von heute auf morgen" gewesen, verriet Thiel weiter. Das Liebes-Aus habe sich schon "eineinhalb Jahre davor angebahnt", führte sie aus: "Es war natürlich sehr schwer. Also auch eine schwierige Zeit für mich." Es sei ein "Umbruch" gewesen, schließlich habe sich das Paar auch eine gemeinsame Wohnung in Berlin geteilt. "Und das war alles so nicht geplant", erinnerte sie sich.

Zum aktuellen Zeitpunkt könne Thiel aber erhobenen Hauptes sagen: "Jetzt fühle ich mich sehr, sehr befreit und freue mich einfach, dass ich dieses neue Kapitel allein in Berlin bekomme."

Dating-Apps "schon sehr schwierig"

Was das Dating über Apps anbelangt, so habe Thiel bisher "nicht so viel Glück" gehabt. "Also es gibt manchmal Ausnahmefälle. Auch in meinem Freundeskreis haben meine Freundinnen ihre große Liebe über Tinder kennengelernt", berichtete Thiel. Sie allerdings empfinde Online-Dating als "sehr schwierig".

SpotOnNews

Mehr zum Thema

VG-Wort Pixel