Star Trek: Discovery: Die Serie wird um eine dritte Staffel verlängert

Die zweite Staffel von "Star Trek: Discovery" ist noch nicht ganz ausgestrahlt, da steht schon fest: Die Serie erhält eine dritte Staffel.

Fans der Sci-Fi-Serie "Star Trek: Discovery" können sich freuen: Während die zweite Staffel derzeit noch bei CBS All Access und Netflix ausgestrahlt wird, ist bereits für Nachschub gesorgt. Es wird eine dritte Staffel geben, wie beide Steamingdienste offiziell bekannt gaben.

Für die neuen Folgen wird es allerdings eine Neuerung geben. Alex Kurtzman (45) bekommt als Showrunner Unterstützung: Michelle Paradise (47) wird mit ihm die dritte Staffel verantworten. Bereits Ende 2019 soll diese in den USA ausgestrahlt werden. Ob es Neuerungen beim Cast geben wird, ist bisher nicht bekannt.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.