"Bauer sucht Frau": Hitze-Drama auf dem Scheunenfest

"Bauer sucht Frau" geht in die nächste Runde: Das Scheunenfest kennzeichnet auch in der 15. Staffel den Auftakt zur Sendung. Doch die heißen Temperaturen drohten die Dreharbeiten vorzeitig zu beenden.

Auch in diesem Jahr versuchen elf Bauern ihr Glück und hoffen bei "Bauer sucht Frau“ die ganz große Liebe zu finden. Am heutigen Montag, 14. Oktober, startet die 15. Staffel der Kuppelshow. Bereits im Juli begannen die Dreharbeiten und starteten, wie in jedem Jahr, mit dem Aufeinandertreffen der Bauern und 28 ausgewählten Frauen beim traditionellen Scheunenfest. Doch dieses Mal kamen alle - vor und hinter der Kamera - an ihre Grenzen.

"Bauer sucht Frau": Das Scheunenfest wird zur Zerreißprobe

Wie RTL berichtet, fanden die Dreharbeiten zum Scheunenfest in der Nähe von Hannover am heißesten Tag des Jahres statt. Und genau dies sollte zur Gefahr für alle werden: Die Temperaturen stiegen in der Scheune auf bis zu 50 Grad an. Kurzerhand musste eine Klimaanlage installiert werden, damit die Dreharbeiten weitergeführt werden konnten. Diese sei jedoch so laut gewesen, dass sie nicht während der Aufnahmen laufen konnte. Die Anlage konnte bloß zwischen den Szenen angeschaltet werden und sorgte daher nur für wenig Abkühlung. Die Moderatorin der Sendung, Inka Bause, 50, versuchte den Dreh schnellstmöglich umzusetzen. 

RTL-Dreharbeiten mit Sanitätern

Um Schlimmeres zu vermeiden, soll RTL zwei Sanitäter ans Set geholt haben, die im Notfall eingreifen können. "Wir hatten vor allem Medikamente mit, um den Kreislauf zu stabilisieren. Insektenstiche und Allergien sind aber auch eine große Gefahr.", so die Sanitäter gegenüber bild.de. Was für ein hitziger Start für die Verkupplungsshow. Zum Glück haben die Kandidaten und ihre Auserwählten alles gut überstanden. Gegen die Hitze gab es ausreichend Wasser, für die Schweißtropfen (ob von der Hitze oder der Nervosität) bekamen alle Taschentücher zum Abtupfen.

Die 15. Staffel von "Bauer sucht Frau" wird heiß

Doch nicht nur die Temperaturen sollen in der Scheune für Hitze gesorgt haben. Laut RTL hat es bereits mächtig zwischen einigen der Bauern und ihren Damen gefunkt. Welche Landwirte sich trotz der Hitze nicht vom Flirten abhielten ließen, das sehen Sie heute Abend um 20.15 Uhr auf RTL.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen. 

jna
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.