Jens Büchner (†): Fans sorgen sich um seine Ex Jenny Matthias

Wie schlimm steht es um Jenny Matthias? Die VOX-Auswanderin war am Samstag in einer Jens-Büchner-Doku zu sehen und machte ihren Fans große Sorgen!

Der Tod von Auswanderer Jens Büchner (†) bewegt auch ein Jahr später noch Fans in ganz Deutschland. Zum Todestag hat der TV-Sender VOX am Wochenende eine große Dokumentation über das Leben von Mallorca-Jens ausgestrahlt, in der viele Weggefährten zu Wort gekommen sind. Darunter auch seine Ex-Freundin Jenny Matthias.

Was vielen Zuschauern aufgefallen ist: Jenny sah abgekämpft aus, müde und eingefallen. Die Boutique-Betreiberin hat offenbar stark abgenommen, die Trauer um Jens ist ihr deutlich anzusehen. Nun fragen sich viele Fans: Wie schlecht geht es Jenny wirklich?

Til Schweiger: So macht er seiner Wut Luft

Am Montagabend (25. November, 20.15 h) zeigt VOX die nächste Folge "Goodbye Deutschland – Die Auswanderer". Und hier wird auch Jenny Matthias wieder zu sehen sein. Die Ankündigung von VOX verheißt allerdings nichts Gutes!

"Jenny geht es gar nicht gut"

In der Vorschau heißt es: "Auswanderin Jenny beendet auf Mallorca die Saison mit einer großen Party. Beruflich blickt die Boutiquebetreiberin auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Nie lief es besser als 2019. Privat war es ein schwieriges Jahr. Der Tod ihrer großen Liebe Jens war nicht einfach zu verkraften. Jenny geht es gar nicht gut."

Während viele zuerst auf Daniela Büchner, die Witwe von Mallorca-Jens, schauen, leidet auch Jens' Ex-Freundin und der gemeinsame Sohn Leon (9) offenbar schwer unter den Folgen des Todes ihrer großen Liebe.

Sie hat 15 Kilo abgenommen

In der neuen "Goodbye Deutschland"-Folge kommentiert Jenny auch selber, dass sie 15 Kilo abgenommen hat und unter Hautproblemen leidet: "Wenn ich überlege, wie ich mich gerade fühle in meinem Körper … ich guck in den Spiegel oder sehe Fotos von mir und ich erkenne mich nicht. Ich sehe eine fremde Frau." Schuld daran: Der Stress durch die erfolgreiche Boutique und die Trauer um ihren Ex-Verlobten Jens.

Warum die Trauer sie jetzt so heftig einholt, erklärt Jenny so: "Jens war der Mann, den ich wirklich geliebt habe. Und da kam vorher und nachher auch wirklich niemand ran."

Jens Büchner ist nun seit einem Jahr tot – doch die Trauer um den beliebten Auswanderer zeigt sich noch deutlich. Nicht nur auf Mallorca, sondern auch bei den TV-Zuschauern, die das Schicksal von Jenny, Daniela und Co. verfolgen. Und eins ist sicher: Vergessen wird Mallorca-Jens so schnell niemand …

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.