VG-Wort Pixel

Wegen mentaler Gesundheit 3 Monate Auszeit: Marie Nasemann kehrt Deutschland den Rücken

Marie Nasemann und ihre Familie verabschieden sich aus Deutschland für den restlichen Winter.
Mehr
Marie Nasemann wird nicht in ihrer Heimat in das neue Jahr starten. Wo die Influencerin mit ihrer Familie überwintert und warum, beantwortet die Podcasterin ihren Fans auf Instagram.

Häufig wird Silvester in Deutschland mit Familie oder Freunden in heimischer Umgebung gefeiert. Doch Jahr für Jahr fliehen immer mehr Menschen ins Ausland. Auch Marie Nasemann, 33, wird pünktlich zu Neujahr ihrer Heimat den Rücken kehren, wie sie ihren Fans in einem Q&A verrät. Der Grund: Die Familie sorgt sich um ihre Gesundheit.

Marie Nasemann möchte sich und ihre Kinder vor Krankheit schützen

"Der letzte Winter war für uns schon sehr belastend mit ständigen Krankheiten durch die Kita", leitet die Zweifachmutter eine ihrer Instagram-Storys ein. "Und dieser Winter wird nicht besser", befürchtet Marie. Die Bloggerin erklärt: "Das absolute Maximum was wir ohne Krankheiten schaffen ist 2 Wochen [sic]." Kein Wunder, die Kita sei überlastet, Pfleger:innen fehlen an allen Ecken und Enden. "Das ganze Betreuungssystem krankt", fasst die 33-Jährige zusammen.

Um ihre mentale Gesundheit zu schützen, hat Marie für sich und ihre Familie entschieden, im Januar für drei Monate nach Kapstadt zu reisen. Den Grund für den Urlaubsort erklärt die ehemalige GNTN-Teilnehmerin ebenfalls. "Wir waren noch nie in Südafrika, aber es sind ein paar Leute vor Ort, die wir kennen und das schon oft im Winter gemacht haben." Das gute Wetter und keine nötige Zeitverschiebung hat die Podcasterin in ihrer Entscheidung bestärkt.

Die ehemalige GNTM-Kandidatin überwintert in Südafrika

Auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt. Die Babysitterin und ihr Freund werden als Au-pairs ebenfalls mit nach Südafrika reisen. Einen Weihnachtsbaum in Deutschland wird es nicht geben, da die Familie Heiligabend nicht in Berlin sein wird. Vielmehr möchte Marie Nasemann sich vom Stress und Druck an Weihnachten befreien und die kleinen Dinge genießen. Geschenke für die Kleinen gibt es von Oma und Opa. Obendrein dürfen sich ihr Sohn und ihre Tochter über einen gebastelten Adventskalender freuen. 

Die Bloggerin hat nach 14 Jahren die "Handbremse gezogen". Eine Entscheidung, die längst überfällig war – und mit der es Marie Nasemann aktuell "ziemlich gut geht".

Verwendete Quelle: instagram.com

Dieses Video erschien bereits auf GALA.de

heh Brigitte

Mehr zum Thema