Knatsch bei Adam & Eva! Natalia hat zugenommen - und der Yotta findet's voll doof

Dunkle Wolken am Nackidei-Himmel. Keiner hat behauptet, dass eine Beziehung leicht ist. Das gilt auch für Pärchen, die die fleißigen RTL-Mitarbeiter aus dem Boden der Versenkung gestampft haben ...

Vergesst William und Kate, Julia Roberts und Richard Gere oder Miss Piggy und Kermit. Dank dem RTL seine Trash-Star-Schmiede (und schwupps, passe ich mich sprachlich direkt mal an) gibt es jetzt ein Paar, das alle bisher dagewesenen Traumpaare in den Schatten stellt – und das nicht nur dank eines Penisses, der so groß ist, dass er eine eigene Meldeadresse braucht. (#isso!)

Bastian Yotta & Natalia Osada: Und sie lebten glücklich, bis dass RTL sie wieder scheidet

Die Rede ist natürlich von Bastian Yotta und Natalia Osada, die sich bei 'Adam sucht Eva' gesucht und gefunden haben. Und das meine ich tatsächlich mal total unsarkastisch. Denn: Er, 40 Jahre, aufgepumpt wie ein Bodybuilder in der Midlifecrisis steht auf Frauen, die a) deutlich jünger sind, b) deutlich blonder sind und c) deutlich operierter sind. DING! DING! DING! Natalia ist ganz offensichtlich Bastians wahrgewordener Traum – JACKPOT also!

Doch auch das blonde OP-Wunder profitiert von ihrer neuen Liebelei. Vor allem nachdem sie bereits (und leider vergeblich - Oh Wunder!) bei 'Catch the Millionaire' versucht hat, einen reichen Typen abzuschleppen. X Brust-Implantate und zahlreiche Schamhaar-Perlen später schwebt sie mit Bastian Yotta endlich im siebten Moneten-Himmel.


Dunkle Wolken am Yottaschen Penis-Himmel

Doch leider ziehen in diesem Paradies langsam dunkle Gewitter-Wolken auf. Der Grund: Natalia hat für die Nackidei-Show extra ein paar Kilo abgespeckt und damit nicht nur Bastian Yotta bezirzt, sondern auch seine bis dato stets ausgefahrene Wünschelrute um den Verstand gebracht. Das Blöde ist jetzt nur: Diese Kilos hat die 27-Jährige mittlerweile wieder drauf. GEHT GAR NICHT! (Echt mal, Natalia! Schon mal was von geben und nehmen gehört? Tze tze tze)

Das finden übrigens auch der Protz-Millionär und sein angewachsener Mitbewohner und bringen ihren Unmut direkt medienwirksam zum Ausdruck:

Sie braucht jemanden, der ihr in den Arsch tritt. Da ist ja genug, um reinzutreten.

Tja, das ist wohl das Schicksal, das Traumpaare wie Yotta und Osada ereilt, wenn erst einmal der Alltag eingekehrt ist. Aber keine Panik, wenn die Liebe der beiden wirklich soooo groß ist, wie wir glauben, werden sie dieses Hindernis mit Leichtigkeit meistern.

So! Und das war jetzt wieder sarakstisch gemeint! (Nur zur Sicherheit noch mal erwähnt!) 


ag

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.