VG-Wort Pixel

Schlager Andrea Berg hat traurige Nachrichten für ihre Fans

Andrea Berg
Andrea Berg
© Getty Images
Andrea Berg hatte sich schon so auf ein Wiedersehen mit ihren Fans gefreut, doch leider musste sie erneut wegen Corona ein Konzert absagen.

Am 13. März sollte Andrea Berg eigentlich in Hamm/Westfalen in der OWL Arena auftreten. Doch die Gesundheitskrise macht der "Ja, ich will"-Interpretin und ihrer Fan-Gemeinde einen Strich durch die Rechnung. Die Veranstaltung im Rahmen von Andreas "Mosaik"-Tour wird nicht stattfinden.

Andrea Berg: Ihre Konzerte fallen aus

Diese traurige Nachricht überbrachte die Schlagersängerin ihren Followern diese Woche auf Facebook. "Liebe Fans, wir melden uns heute mit folgenden beiden Informationen bei Euch. Wir haben bis zum letzten Tag gehofft, aber leider ist es nun gewiss. Wir - die Andrea Berg Tournee & Promotion GmbH - möchten Euch als Veranstalter des für den 13.03.2021 geplanten Konzerts in Halle/Westfalen darüber informieren, dass dieses aufgrund der am heutigen Mittwoch getroffenen Beschlüsse im Zuge der Corona-Pandemie leider abgesagt werden musste", schrieb sie auf der Social-Media-Plattform.

Auch die Konzerte in Braunschweig, Schwerin, Bremen, Magdeburg, Erfurt, Hannover, Leipzig, Nürnberg und Dortmund seien vom Veranstalter abgesagt worden, fügte die 55-Jährige traurig hinzu.  Besonders bitter: In dem Post ist keine Rede von irgendwelchen Ersatzterminen, auf die sich die Fans eventuell hätten freuen können. Trotz dieser Hiobsbotschaft bleibt Andrea optimistisch: "Wir freuen uns bereits heute darauf, Euch möglichst bald wiederzusehen - bleibt gesund!"

Mit ihrem Best-of-Album feiert Andrea Berg großen Erfolg

Trotz weniger Live-Auftritte – die Fans halten Andrea Berg die Treue. Ihr Best-of-Album 2,5 Millionen Mal. Dafür gab es von Florian Silbereisen, 39, in seiner Show "Schlagerchampions" den 8-fach Platin-Award.

Verwendete Quellen: schlager.de, facebook.com

swi Brigitte

Mehr zum Thema