Andreas Gabalier zieht sich zurück und das ist der Grund

Andreas Gabalier zieht Bilanz und bedankt sich für ein erfolgreiches Jahr. Trotzdem verrät er, dass er sich 2020 zurückziehen möchte. Wir verraten euch den Beweggrund hinter seiner Entscheidung.

Beruflich kann der 35-Jährige stolz sein, denn 2019 war ein sehr erfolgreiches Jahr für den Musiker. Trotzdem musste er privat ein paar Rückschläge einstecken. Da war das Liebesaus mit seiner Ex-Freundin Silvia Schneider (37) – seit September gehen sie getrennte Wege. Immerhin war er mit der Moderatorin sechs Jahre zusammen.

Und auch eines seiner Konzerte musste Andreas letztes Jahr schweren Herzens absagen, da er wegen Verdacht auf Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus lag.

Lena Gercke zeigt Schwangerschafts-Trick

In einer Facebook-Videobotschaft an seine Fans bedankte sich Andreas dennoch für ein tolles und erfolgreiches 2019 und sorgte am Ende für eine kleine Überraschung, womit die Zuschauer wohl nicht gerechnet haben.

Ich werde mich ein bisschen zurückziehen die nächsten Monate. Ich möchte ins Studio, um zu schreiben, dass es irgendwann auch wieder etwas Neues gibt.

Puh, große Erleichterung! Seine Fans werden sich wohl sehr über seinen persönlichen Plan für 2020 gefreut haben und sind nun sicherlich gespannt, welche musikalischen Neuheiten sie bald von ihm zu hören bekommen. Und wir können es natürlich auch kaum abwarten! Seine Ex-Freundin Silvia erwähnte er übrigens in seinem Jahresrückblick nicht.

cr
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.