VG-Wort Pixel

Anne Wünsche: "Mütter werden so schnell verurteilt für alles"

Anne Wünsche
© Hannes Magerstaedt / Freier Fotograf / Getty Images
Anne Wünsche teilt auf Instagram immer wieder Momente aus ihrem Leben als zweifache Mama. Jetzt gesteht sie: Das Mutterdasein ist nicht immer einfach.

Anne Wünsche ist mittlerweile nicht nur als Serien-Darstellerin bei "Berlin – Tag & Nacht" bekannt, sondern auch als Mama-Bloggerin aktiv. Seit den Geburten ihrer zweier Kinder hält die 28-Jährige ihre Follower auf Instagram über das Familienleben auf dem Laufenden. Dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund – und nimmt Kritik in Kauf. Jetzt hat Anne Wünsche ein ehrliches Statement über das Leben als Mutter veröffentlicht.

Anne Wünsche spricht über den Wettkampf als Mutter

View this post on Instagram

#muttersein - in der Gesellschaft sehr schwierig, denn es scheint oft eher ein Wettkampf zu sein. Wer ist die bessere Mama und welche hat total versagt? ... fremde Menschen schaffen es oft, dass eine Mama verzweifelt ist, weil sie selbst irgendwann glaubt, sie sei keine gute Mama. Man wird einfach zu schnell verurteilt: Wenn eine Mama sagt, dass sie etwas Zeit für sich alleine braucht, dann ist es das was sie sagen wollte & nicht das sie es als Fehler sieht Mama geworden zu sein. Wenn eine Mama sagt, dass sie Hilfe in gewissen Dingen braucht, dann meint sie das. Sie meint damit nicht, dass sie unfähig ist. Wenn eine Mama oft Nudeln für ihre Kinder kocht, heißt das nicht, dass das jeden Tag der Fall ist & ihre Kinder kein Fleisch, Obst oder Gemüse bekommen. Wenn eine Mama mal total am Ende ist, heißt das nicht, dass sie das jeden Tag ist. Wenn eine Mama laut wurde, heißt das nicht, das sie ihre Kinder ununterbrochen anbrüllt. Vielleicht hat sie vorher 300x im normalen Ton mit ihnen geredet. Wenn eine Mama sich nach einem Partyabend mit ihren Mädels sehnt, dann heißt es genau das! Es heißt nicht, dass sie Single sein will & ihre Kinder vernachlässigt. - Mütter werden so schnell verurteilt für ALLES! Es ist egal was sie sagen oder meinen, es ist eher wichtig es die anderen hören & sehen - das ist wirklich traurig! Wisst ihr, was meine größte Schwäche ist als Mutter? Ich kann mit meinen Kindern nicht spielen. Ich habe einfach keinen Nerv mich hinzusetzen und mit Figuren zu spielen...ist das schlimm? NEIN. Ich gehe mit meinen Kindern lieber ins Kino, aufn Spielplatz, Schwimmhalle oder in Urlaub! Bin ich eine schlechte Mama weil DU es kannst & ich nicht? Nö... #mamasein #rabenmutter #vorurteile #mamablogger #hörtauf #annewünsche #ichbineinegutemama

A post shared by Anne Wünsche (@anne_wuensche) on

Denn so wunderbar es sein kann, Kinder in die Welt zu setzen – als Mutter macht man sich noch einmal auf einer ganz anderen Ebene angreifbar. Die Erziehung, die Alltagsgestaltung, Hobbies, Essens– und Kleidungsgewohnkeiten – plötzlich scheinen sämtliche Lebensbereiche noch einmal durch eine spezielle Lupe betrachtet und vor allem bewertet zu werden. Wie sich das anfühlt, weiß Anne Wünsche:

Es scheint oft eher ein Wettkampf zu sein. Wer ist die bessere Mama und welche hat total versagt?

Zum Muttersein scheint jeder eine Meinung zu haben – und diese auch äußern zu wollen. Während fremde Menschen unbedachte Kommentare jedoch schnell wieder vergessen, schwirren sie im Kopf einer Mutter noch lange umher. Und erzeugen Vorwürfe, Zweifel und Ängste. 

Anne Wünsche beschreibt den Alltag als Mutter wie einen Lauf auf rohen Eiern – wackelig und voller Missverständnisse:

Mütter werden so schnell verurteilt für ALLES! Es ist egal was sie sagen oder meinen, es ist eher wichtig es die anderen hören & sehen

Zuletzt wird Anne Wünsche persönlich: Sie zum Beispiel habe "keinen Nerv" mit ihren Kindern zu spielen. Lieber ginge sie auf den Spielplatz oder unternehme etwas – diese Schwäche würde sie aber trotzdem nicht zu einer schlechten Mutter machen.

Mit den offenen Worten spricht Anne Wünsche vieler ihrer Fans aus der Seele. Unter dem Beitrag sammeln sich positive und vor allem dankbare Kommentare anderer Mütter.  Die Menschen neigen schnell dazu, andere zu verurteilen. Dabei würde es doch jeder Mutter viel mehr helfen, zusammenzuhalten, oder?!

Anne Wünsche spricht Klartext 
Mehr

Wer ist Anne Wünsche? 

  • Anne Wünsche ist eine deutsche Reality-Soap-Darstellerin und YouTuberin 

  • Sie wurde am 26. August 1991 in Meißen geboren 

  • Anne Wünsche wurde durch “Berlin – Tag & Nacht” bekannt, in der Serie spielte sie Hanna Fischer 

  • 2018 trat sie zudem in der Serie “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” auf 

  • Anne Wünsche ist zweifache Mutter

verwendete Quellen: Instagram


Mehr zum Thema