VG-Wort Pixel

Ashley Graham gibt intimen Mama-Einblick: Mit Milchpumpe im Uber

Ashley Graham
© Bennett Raglin / Freier Fotograf / Getty Images
Ashley Graham, du gibst uns einen ehrlichen Einblick in dein Mama-Leben wie keine andere! Diesen Alltagsmoment wird jede Mutter nachfühlen können …

Ach Ashley Graham, wir danken dir. Auf Instagram zeigt sich das amerikanische Model seit ihrer Schwangerschaft noch ehrlicher, als wir es ohnehin von ihr gewohnt sind. Von der öffentlichen Offenherzigkeit kann jeder halten was er will, doch das Wichtige ist, dass Ashley Graham sie dazu nutzt, um endlich mal ein wenig Realität in den Mama-Alltag zu bringen. Denn der besteht nunmal nicht nur aus Herzchen und rosaroten Wolken – sondern auch aus schlaflosen Nächten und schmerzenden Brüsten.

Jetzt hat die frisch gebackene Mama ein Video von sich hochgeladen, dass sie in einem Auto zeigt. Dazu schreibt sie: "Sonst beantworte ich auf meinen Uber-Fahrten Mails, jetzt pumpe ich ab, bevor meine Brüste explodieren."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die kurze Sequenz zeigt Ashley Graham völlig ungeschminkt, wie sie leicht genervt in die Kamera blickt und eine Milchpumpe bedient. Ihre Brust liegt frei, ihre Hand pumpt fleißig – und eine entspannte Autofahrt sieht sicher anders aus. Aber auch diese Momente gehören zum Mutterdasein eben dazu. Deswegen ist es auch völlig fein, sie zu zeigen, wenn man es denn möchte.

In der Öffentlichkeit führt Stillen oder Abpumpen immer wieder zu Diskussionen. Und nur wenn wir uns alle an den Anblick gewöhnen, findet irgendwann hoffentlich ein Umdenken statt. Erst kürzlich teilte Ashley Graham ein Foto von sich und ihrem Sohn, der in einem Café glücklich an ihrer Brust nuckelte, während sie ihr Heißgetränk genoss. Und solche Mama-Kind-Momente sollten Frauen nicht länger verstecken müssen – genauso wenig wie Dehnungsstreifen oder After-Baby-Bodys, egal welche Form sie haben. 

Ashley Graham gibt intimen Mama-Einblick: Mit Milchpumpe im Uber

Wer ist Ashley Graham? 

  • Ashley Graham ist ein US-amerikanischen Model 

  • Sie wurde als Plus-Size-Model und -Verfechterin bekannt 

  • Ashley Graham ist am 30. Oktober 1987 in Lincoln, Nebraska geboren 

verwendete Quelle:Instagram


Mehr zum Thema