Seltener Schnappschuss! Ashton Kutcher & Mila Kunis mit ihren Kids unterwegs

Ashton Kutcher und Mila Kunis sind die wohl normalsten Eltern Hollywoods. Ihre Kinder wachsen behütet auf, sollen aber lernen, was es bedeutet, hart zu arbeiten.

Ashton Kutcher und Mila Kunis zeigen sich nur selten privat in der Öffentlichkeit. Umso süßer sind solch seltene Schnappschüsse wie dieser hier!

Die beiden Hollywood-Star waren mit ihren Kindern Wyatt (3) und Dimitri (1) in LA zum Lunch unterwegs und wirkten dabei herrlich normal. Mila Kunis, ungeschminkt und im Wohlfühl-Look, hielt ihre älteste Tochter an der Hand, Ehemann Ashton Kutcher trug Söhnchen Dimitri auf dem Arm.


Immer wieder betonen die beiden Schauspieler, dass ihre Kinder so normal wie möglich aufwachsen sollen. Im Podcast von Dax Shepard, Schauspiel-Kollege und Ehemann von Kristen Bell, sprach Kutcher laut 'Daily Mail' zuletzt darüber, dass Mila und er keine Treuhandfonds für ihre Kinder einrichten werden. Stattdessen sollten sie die Bedeutung von Erfolg und Belohnung selber lernen und wissen, was harte Arbeit ausmacht.

Am Ende geben wir unser Geld für wohltätige Zwecke aus. Meine Kinder leben ein wirklich privilegiertes Leben und sie wissen es nicht einmal und werden es auch nie erfahren.

Wenn meine Kinder später ein Unternehmen gründen wollen und einen wirklich guten Business-Plan haben, dann werde ich darin investieren.

Mila Kunis mit langen Haaren


ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt