Achtung, Spoiler! Neue Regel beim Bachelor – das gab's noch nie

Yay, bald geht sie wieder los, die heiße Jagd nach den roten Rosen! Ab dem 8. Januar kämpfen 22 Frauen um das Herz des neuen Bachelors – doch dieses Jahr wird es noch eine Spur härter.

22 Frauen auf der Suche nach der großen Liebe: Wenn der neue Bachelor Sebastian Preuss in seinem schicken Anzug im Januar die große Bühne der Kuppel-Shows betritt, darf mit reichlich Herzschmerz, heftigen Flirt-Attacken, viel nackter Haut und sicherlich auch einigen Zickereien gerechnet werden. 

Doch damit nicht genug: Um den Konkurrenzkampf um das Herz des Bachelors in der Jubiläumsstaffel noch ein wenig mehr anzuheizen, hat RTL sich in diesem Jahr eine neue Regel ausgedacht. Und die wird garantiert dafür sorgen, dass es gleich von Anfang an richtig turbulent wird.

Der Bachelor 2020: Die 22 Ladys und Sebastian Preuss

Drei Rosen zu Beginn

Gleich in der ersten Folge werden die Bachelor-Kandidatinnen von der neuen Regel überrascht, berichtet "t-online". Bisher war es demnach so: Nach dem ersten Kennenlernen durfte der Bachelor eigentlich immer schon eine Rose an die Lady vergeben, die ihn auf den ersten Blick am meisten beeindruckt hatte. In Staffel 10 wird das anders laufen. Bachelor Sebastian darf in der ersten Folge nicht nur eine, sondern gleich drei rote Rosen an seine spontanen Favoritinnen vergeben. Wenn da mal nicht gleich in den ersten Minuten die Krallen ausgefahren werden.

Bei den Mädels sorgt die neue Regel natürlich für einige Aufregung. Wer kann bei Bachelor Sebastian Preuss schon auf den ersten Blick punkten? Diese drei Rosen werden ganz bestimmt heiß begehrt sein.

Keine Garantie auf den Sieg

Eine Garantie auf den Sieg sind die ersten Rosen allerdings nicht. Beispiel Andrej Mangold: Er vergab seine erste Rose an Christina Graß. In der fünften Nacht der Rosen war trotzdem Schluss für sie. Die letzte Rose von Andrea bekam Jennifer Lange. Die beiden sind bis heute ein Paar.

Der Bachelor und seine Jennifer: So sieht der Liebesalltag ohne Versteckspiel aus

2018 gab es erstmals zwei Rosen vorab. Daniel Völz vergab seine Rosen an Carina und Maxime. Für Maxime war dennoch in der sechsten Nacht der Rosen ihre Bachelor-Zeit vorbei. Sie verließ die Sendung freiwillig. Carina schaffte es ins Finale. In der achten Nacht der Rosen gab es allerdings auch für sie keine Rose mehr.

Ordentlich Dynamit

Eine weiße Rose sorgte in der Staffel von Leonard Freier für ordentlich Dynamit. Sie verlieh Kandidatin Leonie die Macht, ein Date ihrer Wahl zu sprengen und sich statt der eigentlich auserwählten Kandidatin zu dem Date einzuladen. So schaffte Leonie es tatsächlich ins Finale und erhielt auch die letzte Rose von Bachelor Leonard. Die Beziehung hielt allerdings nicht lange.

Die zehnte Staffel von "Der Bachelor" startet am 8. Januar 2020 und die neuen Folgen werden immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Kunden von TVNOW Premium können die 1. Folge bereits seit dem 1. Januar 2019 vorab sehen – dort gibt es die aktuelle Folge immer 7 Tage vorher. 

Hast du Lust, dich mit anderen zu Promis- und TV-Themen auszutauschen? Dann schau doch einmal in unserer BRIGITTE-Community vorbei!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt