VG-Wort Pixel

Barbara Meier Süßer Baby-Schnappschuss verzaubert die Fans

Barbara Meier: Süßer Baby-Schnappschuss verzaubert die Fans
© Eamonn M. McCormack / Getty Images
Barbara Meier meldet sich ihrer Social-Media-Pause zurück mit süßem Bild ihrer Tochter.

Süßes Baby-Update nach kurzer Social-Media-Pause

Für Barbara Meier, 34, zählt aktuell vor allem eins: ihr neues Babyglück! Und das möchte die gebürtige Bayerin in jeder Sekunde genießen. Zeit für Social Media bleibt da kaum. Das bekommen nun auch ihre Follower zu spüren. "Ich hoffe, Ihr seid nicht böse, dass ich die letzten Wochen eine kleine Instagram-Pause gemacht habe", versucht sie ihre Fans zu beschwichtigen. Seit dem 28. Juli herrscht Flaute auf dem Instagram-Kanal des Models. Und das aus gutem Grund. "Ich wollte mich immer melden, aber war dann doch mit Händchen-Halten beschäftigt," erklärt die GNTM-Gewinnerin ihre mangelnde Social-Media-Aktivität. 

Passend dazu schenkt sie ihren Fans einen privaten Einblick in ihren neuen Babyalltag. Auf dem aktuellen Schnappschuss hält Barbara Meier das zarte Händchen ihres Töchterchens Marie-Therese. Es sei so schön, "die Kleine jeden Tag ein wenig besser kennenzulernen und mitzuerleben, wie sie von Tag zu Tag mehr lernt und die Welt Schritt für Schritt für sich entdeckt", erklärt Barbara Meier am Ende des Posts.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dieser Anblick rührt auch die Instagram-Follower, die dem Model jede Menge Verständnis für die Auszeit in den sozialen Netzwerken entgegenbringen. "Niemand, der selber Kinder hat, wird dir böse sein. Kinder sind das Wichtigste, also keine Sorge. Geniess die Zeit. Insta ist nun unwichtig", bekräftigt ein Fan Barbara Meier. "Es gibt wichtigeres als Social Media", findet auch ein anderer. Und eine Mama weiß: "Alles gut, genießen. Sie werden so schnell groß".

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

cba

Mehr zum Thema