Bill Cosby: Seine Tochter stirbt mit 44 Jahren

Ensa Cosby litt jahrelang unter einen Nierenleiden, jetzt hat die Tochter von Schauspieler Bill Cosby den Kampf verloren.

Großer Schock für Bill Cosby. Seine Tochter Ensa starb am Freitag (23. Februar) im Alter von 44 Jahren an einer Nierenerkrankung. Das bestätigte jetzt der Sprecher des Schauspielers gegenüber 'CNN'.

Demnach soll die Amerikanerin schon lange gesundheitliche Probleme gehabt und unter anderem auf der Warteliste für eine Spenderniere gestanden haben.

In den vergangenen Jahren trat Ensa Cosby zudem immer mal wieder vor die Öffentlichkeit, um Partei für ihren berühmten Vater zu ergreifen, der wegen der sexuellen Nötigung in zahlreichen Fällen vor Gericht stand.

Es ist ein schwerer Verlust für Bill Cosby, zudem der 80-Jährige mit Ensa bereits das zweite Kind betrauern muss. 1997 wurde sein Sohn Ennis (†27) bei einem Raubüberfall ermordet.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Guten Morgen, Welt!

Guten Morgen, Welt!

Wir servieren euch täglich Trends, Top-Stories und kuriose Netzfundstücke zum Frühstück!

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Bill Cosby: Seine Tochter stirbt mit 44 Jahren

Ensa Cosby litt jahrelang unter einen Nierenleiden, jetzt hat die Tochter von Schauspieler Bill Cosby den Kampf verloren.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden