VG-Wort Pixel

Britney Spears Schockierende Aussagen vor Gericht - sogar Ex Justin Timberlake äußert sich

Von 1998 bis 2002 waren Justin Timberlake und Britney Spears ein Paar.
Mehr
Seit 2008 liegt die Vormundschaft von Popstar Britney Spears bei ihrem Vater Jamie - ein Zustand, aus dem sich die 39-jährige nun endlich befreien will. Wie sehr sie darunter leidet, machte sie am Mittwoch öffentlich.

Sängerin Britney Spears kämpft um ihre eigene Vormundschaft. Seit ihrem Zusammenbruch 2008 lag diese bei ihrem Vater Jamie, der seitdem alle wichtigen Entscheidungen für die mittlerweile 39-Jährige fällt und überwacht. In einem 23-minütigen Monolog erzählte Britney am Mittwoch dem Gericht, wie sehr sie darunter zu leiden hat.

Sie wollen nicht, dass ich noch mehr Kinder bekomme

Nicht nur vor dem Gerichtsgebäude in Los Angeles sammeln sich daraufhin ihre Unterstützer, auch online melden sich Promi-Kolleg:innen zu Wort, unter anderem Ex-Freund Justin Timberlake. Was er zu sagen hat und wie es jetzt für Britney weitergeht, erfährst du im Video.

Verwendete Quelle: gala.de; twitter.de

Brigitte

Mehr zum Thema