Britt und Alex Jolig: "Wie wir Claudia Norberg verkuppelten"

Claudia Norberg hat endlich wieder einen neuen Partner und das hat sie ihren Freunden Alex und Britt Jolig zu verdanken. Wie das Paar die Ex von Michael Wendler mit ihrem Freund verkuppelten, erzählen sie im Interview.

Claudia Norberg, 49, ist wieder frisch verliebt. Die Ex von Schlagersänger Michael Wendler, 47, hegte schon länger den Wunsch nach einer neuen Beziehung. Nach der skandalträchtigen Trennung erstmal Abstand zu den Männern nehmen, wollte Claudia nicht. Sie sei generell nicht der Typ, um alleine zu sein. Und so war es nur eine Frage der Zeit, bis der Richtige anbeißen würde. Ob sie ihn jetzt gefunden hat?

Alex und Britt Jolig verkuppelten Claudia Norberg

Zumindest hat Claudia ordentlich Schmetterlinge im Bauch. Der Mann, der diese Schmetterlinge fliegen lässt, ist passenderweise Pilot und Chef einer Privatjet-Airline. Kennengelernt hat ihn Claudia durch ihre prominenten Freunde Alex Jolig, 57, und Ehefrau Britt Jolig, 53, - und die ahnten offenbar schon vor dem ersten Treffen, dass zwischen den beiden die Funken sprühen könnten, wie sie GALA erzählen.

Die britischen Royals im Videocall

"Er hat Monate lang von ihr geschwärmt"

"Wir wussten ja, dass er und auch Claudia suchend sind, aber irgendwie immer das Pech haben, nicht den richtigen Partner zu finden. Insgeheim haben wir schon länger gedacht, dass die beiden gut zusammen passen würden", sagt Alex und Britt ergänzt: 

"Er ist ein Freund von uns und hatte schon vorher Monate lang von Claudia geschwärmt. Er kannte sie nur aus den Medien. Zuerst haben wir immer darüber gelacht, aber dann waren wir mal wieder mit ihm in Düsseldorf essen und da kam das Thema noch mal auf. Wir haben dann spontan ein kurzes Video mit ihm gedreht und ihr das geschickt. Daraufhin rief sie an und ich habe sie einfach an ihn weitergereicht. So haben die beiden miteinander telefoniert und sich am selben Abend sogar noch in Düsseldorf getroffen. Claudia war zufällig in der Gegend. Hinterher hat sie mir geschrieben: 'Ich wusste gar nicht mehr, dass es so tolle und nette Männer gibt.'"

"Ein bodenständiger Mann ohne Allüren"

Doch wer ist der Mann, der Claudia den Kopf verdreht hat? Die Identität soll vorerst geheim bleiben. Alex und Britt verraten nur so viel: "Er ist sehr bodenständig und hat keine Allüren. Uns gegenüber war er immer sehr loyal, man kann sich auf ihn verlassen. Eine Schulter zum Anlehnen. Er ist ein ganz normaler Mann, aber trotzdem interessant. Das findet man heutzutage nicht mehr so häufig."

Na, das klingt doch danach, als hätte Claudia nach der Misere mit dem Wendler endlich mal wieder Glück in der Liebe.

Verwendete Quellen: RTL, eigenes Interview

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.