VG-Wort Pixel

Und das im Jahr 2019! Lady Dianas Bruder vererbt alles an Sohn – älteste Tochter geht leer aus

Lady Kitty Spencer mit ihrer Mutter, Victoria Aitken, und ihrem Bruder, Louis Spencer im Juni 2017.
Lady Kitty Spencer mit ihrer Mutter, Victoria Aitken, und ihrem Bruder, Louis Spencer im Juni 2017.
© David M Benett / Getty Images
Bei den Adeligen werden die Frauen immer noch benachteiligt: Der Bruder von Prinzessin Diana hat enthüllt, dass er das Landgut der Adelsfamilie Spencer an seinen Sohn vererben will, obwohl er eine ältere Tochter hat – das It-Girl Lady Kitty.

Althorp House in der englischen Grafschaft Northamptonshire ist der Stammsitz der Adelsfamilie Spencer, aus der Prinzessin Diana stammt. Die Prinzessin verbrachte dort ihre Kindheit. Auch das Grab der verstorbenen Prinzessin befindet sich auf dem Anwesen. Es liegt auf einer kleinen Insel inmitten eines Sees, der zu dem Landgut gehört. Im Laufe der Jahre seit dem Tod von Prinzessin Diana 1997 gab es viele Berichte zu dem Anwesen, beispielsweise 2014 zur vermeintlichen Verwahrlosung der Grabstätte.

Jetzt gibt es neue Schlagzeilen zu Althorp House: Der jüngere Bruder von Prinzessin Diana, Charles Spencer, hat verraten, dass er eines Tages Althorp House seinem Sohn Viscount Louis Spencer vermachen will – obwohl er eine ältere Tochter hat. Der Onkel von Prinz Harry und Prinz William will Lady Kitty Spencer (28) allerdings überspringen und stattdessen Louis zum Besitzer von Althorp House machen. Kitty Spencer ist ein gefragtes Model und sehr beliebt bei Instagram – ihr Account hat mehr als 488.000 Follower. Oben auf dem Bild ist Lady Kitty Spencer mit ihrer Mutter, Victoria Aitken, und ihrem Bruder Louis Spencer im Juni 2017 zu sehen.

Charles Spencer, Vater von sieben Kindern, hält mit seiner Entscheidung zu Althorp House an der archaischen Tradition fest, die Werte einer Familie, wie etwa Immobilien, Grundstücke und Titel an das älteste männliche Mitglied der Familie zu vererben – statt an das älteste Kind. 

Obwohl die Praxis als veraltet gilt und von der königlichen Familie aufgegeben wurde, sieht Earl Spencer kein Problem dabei. Gegenüber "The Sunday Telegraph" sagte er laut "The Sun":

Ist es fairer, dass das älteste Kind es anstelle des ältesten Mannes bekommt? Was immer du entscheidest, es ist eine Auswahl.

Auch Dianas Bruder erbte das Anwesen anstelle seiner älteren Schwestern, Lady Sarah McCorquodale, Jane Fellowes, Baroness Fellowes und Prinzessin Diana.


Mehr zum Thema