VG-Wort Pixel

Daniel Küblböck: Emotionale Botschaft von seinem Ex-Freund Robin


DSDS-Star Daniel Küblböck wird vermisst: Nachdem der Sänger vom Kreuzfahrtschiff AIDAluna gesprungen ist, bangen Fans, Freunde und Familie um den 33-Jährigen. Mit bewegenden Worten hat sich nun sein Ex-Freund Robin zu Wort gemeldet.

Während die Suche nach Daniel Küblböck im Atlantik andauert, schwanken seine Angehörigen zwischen Hoffnung und Trauer. Bei Instagram hat sich nun auch Daniels Ex-Freund Robin zu Wort gemeldet.

"Auch nach mit Kummer gefüllten Stunden, erscheint es mir noch surreal. Heute ist eine Welt zusammengebrochen", schreibt der angebliche ehemalige Freund des 33-Jährigen. "Auch wenn die Partnerschaft zwischen Daniel und mir seit geraumer Zeit nicht mehr besteht, wird er immer ein wundervoller Teil meines Lebens, aber auch meines Herzens sein." Für ihn sei es derzeit so, als ob er in einem Alptraum gefangen sei. Daniel und Robin waren vor drei Jahren ein Paar, 

Auch die Familie Küblböcks meldete sich bereits zu Wort. Der "Bild" erzählte sein Vater Günther: "Ich klammere mich jetzt nur an die Hoffnung, dass irgendwie doch noch alles gut wird."

AIDA Cruises hat am Sonntag bestätigt, dass Küblböck in den frühen Morgenstunden des 9. Septembers im Seegebiet vor der kanadischen Küste von Bord des Kreuzfahrtschiffes AIDAluna gesprungen war.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111

Videotipp: Drama um Daniel Küblböck: Jetzt spricht Dieter Bohlen

Daniel Küblböck: Emotionale Botschaft von seinem Ex-Freund Robin
fm / spot on News

Mehr zum Thema