VG-Wort Pixel

Danni Büchner Sie zeigt sich traurig auf Instagram - und das ist der Grund

Traurige Nachrichten von Danni Büchner
© imago images / STAR-MEDIA
Die gebürtige Delmenhorsterin bekundet auf Instagram ihr Heimweh - Zuletzt im Dezember konnte sie ihre Familie besuchen!

Traurige Nachrichten von Danni Büchner

Danni Büchner, 42, fühlt sich wohl auf Mallorca. Mehr als vier Jahre ist es her, dass Daniela Büchner mit ihren drei Kindern Joelina, Jada und Wolkan zu ihrer großen Liebe Jens Büchner (†49) auf die spanische Baleareninsel zog. Doch ihre Wurzeln liegen im niedersächsischen Delmenhorst. Und genau dorthin zurück möchte die ehemalige Dschungelcamperin gern im Moment.

In ihrer Instagram-Story berichtet Danni, dass sie am liebsten sofort in ein Flugzeug steigen würde. "Ich würde wirklich gerne mal meine Familie in Deutschland besuchen. Ich habe sie das letzte Mal im Dezember letztes Jahr gesehen und das ist echt schon eine Weile her. Klar telefonieren wir, aber das ist halt nicht dasselbe."

Die 42-Jährige will ihre Liebsten endlich wieder in die Arme schließen. "Ich vermisse Deutschland zurzeit wirklich, wirklich sehr. Und ich vermisse eigentlich alles aus Deutschland. Ich vermisse meine Familie, ich vermisse meine Freunde, die ich dort habe. Ich vermisse deutsche Tankstellen, Kinos...", erklärt Daniela Büchner voller Sehnsucht. Hoffentlich geht ihr Wunsch bald in Erfüllung.

Dieser Artikel ist ursprünglich auf Gala.de erschienen.

cba

Mehr zum Thema