'Die Partridge Familie'-Star David Cassidy (†67) ist tot

Er wurde nur 67 Jahre alt. Nach der Schock-Diagnose Demenz starb Schauspieler und Sänger David Cassidy jetzt an Organversagen.

Und wieder heißt es Abschied nehmen. David Cassidy, Star aus ‚Die Partridge Familie’ ist tot. Der Schauspieler starb am 21. November 2017 "umgeben von denen, die er liebte, mit Freude in seinem Herzen und befreit von dem Schmerz, der ihn so lange im Griff hatte". Das bestätigte jetzt seine Sprecherin.

In den vergangenen Jahren sprach er immer öfter über seinen schlechten gesundheitlichen Zustand. Erst im Februar machte er öffentlich, dass er – wie schon seine Mutter und Großmutter – an Demenz leide. Vor wenigen Tagen wurde er dann ins Krankenhaus eingeliefert, wo er laut verschiedener US-Medien schließlich an Organversagen verstarb. Er hinterlässt zwei Kinder.

David Cassidy war in den Siebzigerjahren das Idol unzähliger Mädchen. In der Hit-Serie ‚Die Partridge Familie’ verkörperte er den erwachsenen Sohn Keith und wurde über Nacht zum Star. Nebenher machte sich der Amerikaner auch als Sänger einen Namen und veröffentlichte Hits wie ‚I Think I Love You’.

Irgendwann wurde es allerdings ruhig um den ehemaligen Weltstar. Zuletzt geriet er in die Schlagzeilen, weil weil er mehrfach betrunken Auto fuhr und dafür im Gefängnis landete oder wegen seiner Pleite im Jahr 2015.

ag
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Neuer Inhalt